ZVG-Ehrenpräsident Zwermann ausgezeichnet

Im Rahmen der Jahrestagung des Bundesverbandes Landwirtschaftlicher Fachbildung (vlf) in Idstein (Hessen) wurde Karl Zwermann, Ehrenpräsident des Zentralverbandes Gartenbau (ZVG), ausgezeichnet.

Anzeige

Im Rahmen der Jahrestagung des Bundesverbandes Landwirtschaftlicher Fachbildung (vlf) am 29. April in Idstein (Hessen) wurde Karl Zwermann, Ehrenpräsident des Zentralverbandes Gartenbau (ZVG), ausgezeichnet.

Zwermann erhielt die Theodor-Hensen-Medaille des vlf bei einem Festabend im Kloster Eberbach (Eltville). Mit dieser nach dem Verbandsgründer benannten Medaille würdigte der Bundesverband Landwirtschaftlicher Fachbildung das Engagement Zwermanns für die Weiterentwicklung und Zukunftssicherung des Gartenbaus und der Agrarwirtschaft in Deutschland. In seiner Laudatio ging vlf-Präsident Peter Seidl auf die besonderen Verdienste von ZVG-Ehrenpräsident Zwermann für eine zukunftsorientierte Berufsbildung im Agrarbereich und damit für die Qualifizierung von Fach- und Führungskräften in den dazugehörenden Berufen ein. Beispielhaft nannte er dabei die Förderung der berufsständischen Jugendarbeit im Gartenbau und den kontinuierlichen Ausbau bundeszentraler Fortbildungsangebote in der Bildungsstätte Gartenbau Grünberg.

Besonders hob Präsident Seidl den langjährigen Einsatz Zwermanns als Vorsitzender des Ausschusses für Berufsbildung der Agrarwirtschaft hervor. In diesem Gremium, in dem 18 Verbände und Organisationen zusammenarbeiten, sei es Zwermann erfolgreich gelungen, berufs- und bildungspolitische Belange der Agrarverbände zu bündeln und nach innen und außen überzeugend und nachhaltig zu kommunizieren. ZVG-Präsident Herker, der zu den ersten Gratulanten gehörte, unterstrich die Bedeutung der beruflichen Aus- und Fortbildung in der grüne Branche. Dabei stellte er die Zusammenarbeit der Agrarverbände im Bereich der Berufsbildung als beispielgebend heraus und dankte Zwermann für seine engagierte Arbeit.

Der vlf-Bundesverband positionierte sich im Rahmen der Beratungen der zweitägigen Jahrestagung unter anderem zur Qualifizierung der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in der Landwirtschaft. (Quelle: ZVG)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.