World Horti Center: van Holsteijn neue Vorstandsvorsitzende

Seit dem 1. September 2021 ist Puck van Holsteijn Geschäftsführerin des World Horti Centers und hat die Aufgaben von Interimschef Hans Kleijwegt übernommen.

Puck van Holsteijn ist die neue Geschäftsführerin des World Horti Center. Bild: World Horti Center.

Anzeige

Als Direktor des Partners HortiHeroes ist Puck van Holsteijn mit dem Gebäude und seiner Organisation vertraut. "Das Potenzial ist enorm", so van Holsteijn. "In naher Zukunft werden wir einmal mehr zeigen, dass ein Besuch im WHC für alle interessant ist, Spaß macht und inspirierend ist. Es ist eine wunderbare Aufgabe, dafür zu sorgen, dass dies alles reibungslos abläuft."

Van Holsteijn hat die Nachfolge von Joep Hendricks angetreten und die Aufgaben von Interimschef Hans Kleijwegt übernommen. "Es ist wichtig, zunächst eine Reihe laufender Projekte zu starten oder abzuschließen, von denen einige schon seit einiger Zeit laufen. So können wir der Öffentlichkeit zeigen, dass das World Horti Center das Clubhaus der Lebensmittel- und Blumenindustrie ist, in dem kontinuierlich an der Entwicklung und Förderung von Wissen und Innovation gearbeitet wird. Dabei handelt es sich um Wissen und Innovationen, die unsere Teilnehmer und Talente besitzen und die täglich im Gartenbausektor zum Einsatz kommen", so van Holsteijn. "Für ein Unternehmen, das auf Besucher angewiesen ist, war die Zeit der COVID-19 eine Herausforderung. Wir haben diese Zeit genutzt, um die ersten Schritte zu unternehmen, um die WHC von einem reinen Informationsstand zu einem interaktiven Erlebnis durch Themenplätze und ein neues Standlayout umzugestalten. Die ersten wichtigen Schritte sind getan, und wir werden sehr dynamisch bleiben, um bei unseren Teilnehmern ganz vorne mit dabei zu sein. Gemeinsam schaffen wir ein Sprungbrett für weiteres Wachstum."

Neben ihrer Arbeit für das World Horti Center wird Puck van Holsteijn in ihrer derzeitigen Position als Geschäftsführerin von HortiHeroes aktiv bleiben. Hans Kleijwegt wird weiterhin als Projektleiter tätig sein und die neue Geschäftsführerin in der Anfangsphase unterstützen. "Was ich sehr schätze, ist das sehr erfahrene und engagierte Team des World Horti Centers, das eine solide Basis bildet, auf der ich aufbauen kann", so van Holsteijn abschließend. "Gemeinsam mit unseren Teilnehmern und Partnern werden wir das World Horti Center in der kommenden Zeit weiter entwickeln. Darauf freue ich mich sehr!" (World Horti Center)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.