VGL-BW: Regionalversammlung Region Ostwürttemberg

Am 5. Mai fand die Regionalversammlung der Mitgliedsbetriebe aus der Region Ostwürttemberg im Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg e.V. (VGL-BW) in Hüttlingen statt.

v.l.n.r.: Damian Wörner, Thomas Augustin, Daniel Schmude, Karin Schiessle. Bild: VGL-BW.

Anzeige

Bei guter Stimmung trafen sich die Mitglieder bei Oskar Bieg Garten- und Landschaftsbau. Neben einem interessanten Betriebsrundgang standen unter anderem Regionalwahlen auf der Tagesordnung. Der bisherige Regionalvorsitzende Karl-Heinz Wagner, Fa. Wagner Gärten GmbH aus Neresheim, stand satzungsgemäß nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung.

Damian Wörner, Fa. Wörner Gartenbau GmbH aus Hüttlingen, wurde einstimmig zum neuen Regionalvorsitzender gewählt. Daniel Schmude, Fa. Mack & Schmude GbR aus Heidenheim, wurde ebenfalls einstimmig zum neuen stellvertretenden Regionalvorsitzenden gewählt. Auch Thomas Augustin, Fa. Thomas Augustin Landschafts- und Gartengestaltung aus Aalen, wurde in seiner Funktion als Regionalbeauftragter der Ausbildung neu gewählt. Und auch Karin Schiessle, Fa. Schiessle GmbH & Co. KG aus Giengen/ Brenz, wurde in Ihrem Amt als Regionalbeauftragte für Öffentlichkeitsarbeit bestätigt.

Gewählter Regionalvorstand Ostwürttemberg:

Regionalvorsitzender: Damian Wörner Fa. Wörner Gartenbau GmbH, Hüttlingen

Stellvertretender Regionalvorsitzender:  Daniel Schmude Fa. Mack & Schmude GbR, Heidenheim

Ausbildungsbeauftragter: Thomas Augustin Fa. Thomas Augustin Landschafts- und Gartengestaltung, Aalen

Öffentlichkeitsbeauftragte: Karin Schiessle Fa. Schiessle GmbH & Co. KG, Giengen/ Benz (VGL-BW)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.