Syngenta Flowers: Zusammenarbeit mit Marcin Wojtczak ausgeweitet

Der polnische Begonia-Züchter Marcin Wojtczak und Syngenta Flowers haben eine Zusammenarbeit bei Begonia tuberhybrida bekannt gegeben, einer strategischen Kultur für Syngenta Flowers.

Limitless ist nicht nur groß in der Größe, sondern auch groß in der Farbe und hat die größte Farbpalette in einer Serie. Bild: Syngenta Flowers.

Anzeige

Syngenta Flowers und der polnische Züchter Marcin Wojtczak haben jetzt eine Zusammenarbeit im Bereich Begonia tuberhybrida bekannt gegeben. Diese ist eine strategische Kultur für Syngenta Flowers und unterstützt das Bestreben des Unternehmens, den Erzeugern mit differenzierten Produkten zu helfen, heute und in Zukunft erfolgreich zu sein.

Marcin Wojtczak ist der Züchter von Begonia Limitless, einer sehr erfolgreichen Serie auf dem Markt mit 10% größeren Blüten und einer breiten Farbpalette. Durch diese enge Zusammenarbeit werden die Vertriebsnetze beider Unternehmen zusammengelegt, um das volle kommerzielle Potenzial dieser Innovation bei Begonien zu erschließen.

"Ich bin seit vielen Jahren ein großer Fan von Begonia Limitless", sagte Mark Schermer, Head of Syngenta Flowers. "Marcin und ich haben schon seit einiger Zeit an der Zusammenarbeit gearbeitet. Ich bin sehr stolz darauf, offiziell ein bevorzugter Lieferant von Begonia Limitless zu sein. Limitless ist nicht nur groß in der Größe, sondern auch groß in der Farbe und hat die größte Farbpalette in einer Serie. Sie ist im Vergleich zu anderen Begonia-Serien eine Woche früher dran und lässt sich schnell und einfach kultivieren, so dass weniger Pflanzenwachstumsregler benötigt werden. Wir betrachten Limitless als Syngentas eigene Genetik und werden sie bei all unseren Verkaufs- und Marketingbemühungen auch als solche behandeln. Ich bin begeistert von dieser Serie und Marcins Pipeline verstärkt diese Begeisterung noch".

Marcin Wojtczak fügte hinzu: "Ich weiß die Unterstützung, die meine Genetik erfährt, sehr zu schätzen. Durch diese Zusammenarbeit kann ich weltweit Märkte erschließen, die ich allein nur schwer erreichen könnte. Ich freue mich, dass Syngenta Flowers den Vertriebshändlern, mit denen ich bereits zusammengearbeitet habe, viel Respekt entgegengebracht hat. Diese Vereinbarung ist der Beweis für eine echte Partnerschaft".

Die Unterzeichnung der Vereinbarung wurde in Polen von Marcin Wojtczak und Steve Waters, Produktmanager bei Syngenta Flowers, vollzogen. (Syngenta Flowers)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.