Schweiz: Größere Mengen Spargel erst nach Ostern

Mit dem Frühlingsbeginn steigt auch die Lust nach frischen schweizer Spargel. Der Verband Schweizer Gemüseproduzenten (VSGP) gibt einen ersten Ausblick auf die aktuelle Lage und die Entwicklung der kommenden Spargelsaison.

In der Schweiz wird der erste Spargel geerntet. Bild: VSGP.

Anzeige

Das Wetter spielt eine zentrale Rolle. Die Regel besagt: Je wärmer der Boden, desto schneller wächst der Spargel. Bei idealen Bedingungen können das 5 cm pro Tag sein. Es ist daher möglich, dass je nach Region bereits die ersten Spargel geerntet wurden. Diese ersten kleinen Mengen sind aber nur in wenigen Hofläden verfügbar.

Größere Mengen erst nach Ostern zu erwarten

Eine Vollernte und gute Marktversorgung in der ganzen Schweiz werden erst ab dem 19. April erwartet. Ab diesem Zeitpunkt sollte der schweizer Spargel auch im Einzelhandel zu finden sein. (gemuese.ch)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.