SanLucar: Veröffentlicht neues Dreams Magazin

Die global agierende Premiummarke für Obst und Gemüse SanLucar veröffentlicht ihr jährliches "DREAMS Magazin".

Einen weiteren Akzent setzt das Magazin bei den Auswirkungen der Corona Pandemie. Bild: SanLucar.

Anzeige

Anhand von persönlichen Geschichten, Bildern, Infografiken und mit einer emotionalen Gestaltung werden darin die Sozial- und Umweltinitiativen veranschaulicht, die SanLucar im Geschäftsjahr 2019 - 2020 an seinen Standorten weltweit umgesetzt hat. Im Rahmen des DREAMS Programms konzentriert sich SanLucar auf soziale Projekte in Ländern wie Costa Rica, Ecuador, Deutschland, Österreich, Spanien, Südafrika oder Tunesien, welche den Mitarbeitern, ihren Familien und der Gemeinschaft vor Ort zugutekommen. Diese beinhalten unter anderem das Renovieren von Schulen in Tunesien und Costa Rica, ein Nachhilfeprogramm in Ecuador sowie mehrere Umweltprojekte wie die Reduzierung von Plastikverpackungen oder das Engagement zugunsten des Bienenschutzes. „Von Anfang an hatten wir den Traum, Obst und Gemüse so anzubauen, dass wir stolz darauf sein können.

Bis heute ist die Unternehmensphilosophie „Geschmack im Einklang mit Mensch und Natur‘“ Grundlage für unser gesamtes Handeln“, so Stephan Rötzer, Gründer und Inhaber der Unternehmensgruppe. Bei seinen sozialen Projekten wird SanLucar tatkräftig von Handelspartnern unterstützt. Diese trugen beispielsweise entscheidend zur Anschaffung eines Taxibusses für die Bewohner der südafrikanischen Farm Rooihoogte bei, welcher auch das Cover der aktuellen Ausgabe schmückt.

Einen weiteren Akzent setzt das Magazin bei den Auswirkungen der Corona Pandemie. „Das Jahr 2020 hat uns vor besondere Herausforderungen gestellt. Für viele unserer laufenden Projekte mussten wir quasi über Nacht neue Konzepte entwickeln.“, erklärt Jennifer Heer, Communication & CR Director von SanLucar. „Die Pandemie hat neue prekäre Situationen geschaffen, in denen schnelle Hilfe gefragt war. Als beispielsweise die beiden Solidarküchen „El Puchero“ in Valencia während des Lockdowns schließen mussten, sind wir dazu übergegangen, unseren Besuchern Lebensmittel und Hygieneartikel direkt bis an die Haustür zu liefern. Damit konnten wir etwa 200 Familien weiterversorgen“, so Heer weiter.

Viele Träume in neuem Design

DREAMS – der Name des Corporate Responsibility Programms steht für “Developing Responsible Environments And Multicultural Societies” und erfüllt viele kleine und große Träume in den Bereichen Bildung, Sport, Ernährung und Umweltschutz, die in dem neuen Magazin eindrücklich und in attraktivem Design vorgestellt werden. Das Magazin steht ab sofort zum Herunterladen zur Verfügung oder ist auf der Webseite von SanLucar zu finden.

Im Sommer 2021 wird SanLucar zudem seinen Fortschrittsbericht für den Global Compact der Vereinten Nationen veröffentlichen und darin über seine Maßnahmen zur Umsetzung der 10 Prinzipien sowie seinen Beitrag zum Erreichen der Ziele für nachhaltigen Entwicklung (SDG) informieren. Dieser Bericht wird nach den Kriterien der Standards der Global Reporting Initiative (GRI) erstellt. (SanLucar)

Kommentare (1)


Manfred Weishaar 05. Apr. | 21:29

Sehr gute Erdbeeren und lecker

 

Anzahl Kommentare:1