Park der Gärten: Vergünstigt in die 2. Saisonhälfte

Für den Park der Gärten gibt es ab dem 1. August ermäßigte Jahreskarten.

Ermäßigte Jahreskarten für den Park der Gärten. Bild: Park der Gärten.

Der Park der Gärten bietet auch in diesem Jahr wieder vergünstigte Jahreskarten für die zweite Hälfte der laufenden Saison an. Ab dem 1. August kostet die Jahreskarte des Parks der Gärten nur noch 30 Euro, das ist in etwa halb so viel, wie zu Beginn der Saison. Aufgrund der großen Nachfrage nach Jahreskarten in diesem Jahr ist nur noch eine sehr begrenzte Anzahl an Karten vorhanden

Wer jetzt noch eine Jahreskarte für den Park erwirbt, kann noch einiges erleben: bis einschließlich zum verlängerten Saisonende am 18. Oktober erhält man täglich freien Eintritt in den Park der Gärten, inklusive „Illumination – Spezial 2020“ (3. August bis zum 6. September), „Staude des Jahres 2020: Panicum - -Einweihung & Vortrag“ (23. August) und „SonntagsGrün: Gartenplanung“ (20. September.

Darüber hinaus beinhaltet die Jahreskarte des Parks eine Reihe weiterer Vergünstigungen:

  • Sonder- und Abendveranstaltungen im Park der Gärten: Ermäßigung von bis zu 20% 
  • Wellenhallenbad-Bad Zwischenahn: Ermäßigung um 1 Euro
  • "Sauna am Meer"-Bad Zwischenahn: Ermäßigung um 1 Euro
  • Spielbank Bad Zwischenahn: Freier Eintritt
  • Museumsdorf Cloppenburg: Ermäßigter Eintritt
  • kostenloser Eintritt in zehn weitere Parks in Deutschland

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.