Online-Shopping: Smartphone immer wichtiger

Das Smartphone hat PCs und Laptops als bevorzugtes Endgerät für Online-Einkäufe abgelöst.

Das Smartphone ist das bevorzugtes Endgerät für Online-Einkäufe. Bild: HDE.

Anzeige

Das geht aus dem HDE-Online-Monitor 2021 hervor. Von den Befragten gaben 47% an, über ihr Smartphone online einzukaufen. Den PC oder Laptop nutzen demnach 45% für Online-Bestellungen. Wer mit dem Smartphone online einkauft, macht das laut HDE-Online-Monitor meist von zu Hause aus. Im vergangenen Jahr haben nur 20% der Befragten unterwegs über ihr Smartphone eingekauft. (HDE)

 

 

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.