NBB egesa: Erweitert Eigenmarkenrange

Die erfolgreiche egesa garten Erdenrange bekommt torffreien Bio-Zuwachs. Ab sofort ist die neue egesa garten Bio Erde torffrei 40 ltr. für die NBB egesa Partner verfügbar.

Die neue egesa garten Bio Erde torffrei 40 ltr. fügt sich nahtlos in das bestehende Sortiment ein. Der ansprechend gestaltete Sack kommuniziert alle relevanten Produktvorteile. Bild: NBB egesa.

Anzeige

„Unsere egesa garten Bio Erde torffrei ergänzt das bisherige egesa garten Erdensortiment perfekt. Davon sind auch unsere Partner überzeugt. Denn die Nachfrage nach torffreien Substraten steigt kontinuierlich. Unsere neue Erde ist ein hochwertiges Kultursubstrat, das unsere natürlichen Torfressourcen schont“, berichtet Thomas Weng, Vertriebsleiter NBB egesa.

Die Basis der Zusammensetzung bildet eine torffreie, aus mehreren Komponenten bestehende Rohstoffmischung. Unter anderem enthält egesa garten Bio Erde torffrei Rindenhumus, Kompost und strukturstabilisierende Holzfasern sowie viel frischen Ton, der neben dem hohen Speichereffekt für Wasser und Nährstoffe, auch viele wertvolle Mineralien liefert. Abgefüllt wir die neue Erde, ebenso wie die weiteren Produkte, von Einheitserde Patzer. Damit setzt die NBB egesa auch weiterhin auf einen starken und innovativen Partner. „Mit Firma Patzer verbindet uns eine vertrauensvolle und langjährige Zusammenarbeit im Eigenmarkenbereich. Diese Kontinuität und das gegenseitige Vertrauen sind zwei wesentliche Faktoren für den langfristigen Erfolg der egesa garten Erden“, so Weng. (NBB egesa)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.