MyPlant & Garden: 'Masako' gewinnt Preis

Mit einer besonders raffinierten Blütenform und guten Attributen überzeugte die neue Cyclamen-Sorte mit Ursprung in Japan die Jury.

Die Cyclame 'Masako' hat den Top Product Showcase auf der MyPlant & Garden 2018 in Mailand gewonnen. Foto: Christine Huld.

Anzeige

Die Cyclame 'Masako', die von Schoneveld Breeding vertrieben und von der italienischen Firma Floricoltura Chiara angebaut wird, hat den Top Product Showcase auf der MyPlant & Garden 2018 in Mailand gewonnen. 'Masako' wurde wegen der Anzahl der Blüten, der sehr langen Haltbarkeit und der einzigartigen Blütenform im Vergleich zu anderen Cyclamen zum Sieger gekürt. Masako ist ein gefüllt blühendes Alpenveilchen, dessen besonders spezielle Blüte aus einer Gewebekultur hervorgegangen ist.

Nach vielen Jahren harter Arbeit hat Kanazawa, ein japanischer Züchter, diese doppelt-blühende Cyclame kreiert. Schoneveld Breeding aus den Niederlanden hat die exklusiven Vertriebsrechte für das Produkt in Europa. Schoneveld Breeding ist eine Partnerschaft mit Floricoltura Chiara eingegangen, die sich mit dem Anbau von Masako beschäftigen. 'Masako' wurde 2017 kommerziell eingeführt.

Warum der Name: 'Masako'?

Schoneveld Breeding hat mit dem Namen 'Masako' einen japanischen Mädchennamen gewählt. Und es ist ein bekannter Name, denn er ziert auch die japanische Kronprinzessin. Eine schöne Hommage an den japanischen Ursprung dieses außergewöhnlichen Alpenveilchens.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.