Myplant & Garden: Pit-Stop in Deutschland

Pit Stop für eine Vorschau auf die fünfte Ausgabe und die Förderung des Gartenbaus in Italien.

Myplant & Garden

Anzeige

Am 3. September 2018 wurde in Köln die fünfte Ausgabe von Myplant & Garden internationalen Betreibern (Presse, Einkäufer, Unternehmen) vorgestellt. Das Kölner Fenster war die perfekte Gelegenheit, den italienischen Gartenbau im Ausland bekannt zu machen und einen Ausblick auf Fakten, Zahlen und Perspektiven der Gartenwelt in Italien zu geben.

Das Treffen war Zeuge der Anwesenheit des Generalkonsuls für Italien in Köln, und es ist Teil der internationalen Förderung von Myplant & Garden und der italienischen Gartenbauindustrie, die von Myplant in Zusammenarbeit mit Agenturen und spezialisierten Einrichtungen entwickelt wurde: "Wir involvieren mehr und mehr wichtige Akteure der Branche, um der Produktion mehr Vertrauen zu schenken, eine bessere Qualität des Imports und die Möglichkeit des Exports zu den Unternehmen zu geben. Die italienische Produktion ist 3 Mrd. Euro wert, sie ist die siebte der Welt und Italien ist ein wichtiger Lieferant für die anderen europäischen Märkte (insbesondere Deutsch, Französisch, Belgisch, Holländisch, Britisch und Österreichisch)."

Während des Treffens in Köln hat Euromonitor International - internationales Marktforschungsinstitut, das Partner von Myplant ist - ein Update über den italienischen Gartenmarkt angeboten. Im Jahr 2017 konzentrierte sich die Hälfte des Umsatzes in der italienischen Gartenbranche (insgesamt 2,7 Mrd. Euro mit Blick auf das konstante Wachstum im Fünfjahreszeitraum 2017-2022) auf den Gartenbau, von dem ein Drittel auf Gartengeräte entfiel, 12% bei Blumentöpfen, 8% bei Gartenpflege. Der heiße Sommer hat dem Kaufverhalten der italienischen Verbraucher nicht geholfen, das jedoch leicht zugenommen hat und seinen Höhepunkt im Maschinensektor erreicht hat.

Aus der Sicht des Verkaufs hat das letzte Kaufverhalten gezeigt, dass unspezialisierte Verkaufsstellen und Online-Verkäufe (die im Jahr 2017 auf 13 Mio. Euro gegenüber 3 Mio. im Jahr 2012 angestiegen sind) die beliebtesten waren. Verbraucher bevorzugen biologische Gartenpflegeprodukte, und das Wachstum im Verkauf von Gartengeräten ist stabil. Euromonitor hat festgestellt, dass Männer und Frauen gleichermaßen an Gartenaktivitäten beteiligt sind. Aus demografischer Sicht ist das Szenario für Italien bis 2022 das eines älter werdenden Landes und stellt somit neue Bedürfnisse für die Verbraucher in den Vordergrund: die wachsende Leidenschaft für den Gartenbau muss durch einfach zu bedienende Werkzeuge und durch eine breitere Nutzung des Internets für Einkäufe und den Erwerb von Informationen befriedigt werden.

"Wir werden kurz vor Myplant & Garden weitere Details zum Gartenmarkt liefern -- bestätigen die Veranstalter. Und wir werden auch mehr über die Inhalte der wichtigsten und vollständigsten internationalen Fachmesse für die Gartenindustrie in Italien berichten. Von der Baumpflege zum Landschaftsfokus (mit dem Landscape Area und der Via dell'Edilizia), von den klimatischen Veränderungen zur #bounsverde, von den Neuigkeiten auf dem Markt für Schnittblumen (Décor District) bis zu denen in der Serviceabteilung und schließlich der Motorgarten mit einem Live-Demo-Bereich und die Eröffnung eines wichtigen Abschnitts für Sportanlagen. Das Projekt Garden Center New Trend wird wieder neue Formate und Konzepte für das Verkaufsfach präsentieren. " (Myplant&Garden)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.