Lüers Pflanzenhandel: Zeigt Neuheiten

Die Baumschule Lüers zeigt seine Neuheiten jedem interessierten Besucher im Rahmen der Oldenburger Vielfalt vom 17. bis zum 21. August 2020.

Neu im Sortiment von Lüers Pflanzenhandel ist die Blaubeerhecke Vaccinium Blue Cottage. Bild: Lüers Pflanzenhandel.

Lüers Pflanzenhandel liefert als Vollsortimentsbaumschule seit über 40 Jahren an Gartencenter in Deutschland und Europa. Das Steckenpferd sind dabei große Absatzmengen mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Ob Heckenkoniferen im C2 bis C15 über Rhododendron im C2 bis C 10 bis zu Laubgehölzen in vielen Arten und Sorten im C3 bis C7,5 bietet Lüers ein umfangreiches Sortiment. Auch Sommer- und Herbstartikel wie Stauden und Gräser im TB 11 bis C10, Fargesia und Calluna sind in sehr großen Stückzahlen im Lüers’schen Programm: Beispielweise produziert die große Baumschule 1,5 Millionen Calluna Gardengirls® pro Jahr.

Calluna Let it Bee

Passend zum derzeitigen Bienentrend weitet die familiengeführte Baumschule das Herbstsortiment aus: Let it Bee lautet der Name der neuen, bienennährenden Calluna-Serie. Wie die bisherigen Knospenblüher auch, werden die Calluna von Let it Bee im TB 11 angeboten. Die Blütezeit ist von August bis Mitte Oktober. Die Let it Bee mögen einen sonnigen Standort im Garten und können alternativ auch im Topf auf Balkon oder Terrasse gepflanzt werden. Um am Verkaufsort ein besonderes Augenmerk auf die Pflanzen zu lenken, werden 6 Pflanzen der Calluna Let it Bee stets in einem nachhaltigen Karton-Tray geliefert. Der Tray ist auffällig in Gelb bedruckt und hat obendrein neben nützlichen Pflanzeninfos auch Kurzinfos zu Honig- und Wildbienen aufgelistet.

Blue Cottage Berries

Neu im Sortiment ist außerdem die Blaubeerhecke Vaccinium Blue Cottage. Die kleinbleibende Blaubeere ist dabei nicht nur aufgrund ihres kompakten Wuchses sehr besonders, denn sie blüht 2 Mal im Jahr. Die stark bienennährenden Blüten locken in dieser Zeit zahlreiche Honig- und Wildbienen in den Garten. Was zweifach blüht, fruchtet auch zweifach: Also beschert die neue Blaubeere dem Gartenbesitzer auch das doppelte Fruchtvergnügen. Kommt der Hobbygärtner nicht rechtzeitig zur Ernte, ist sie zudem eine gute Vogelnährpflanze. Die schnittverträgliche Blaubeere eignet sich für die Pflanzung im Balkonkasten und besonders zur Pflanzung als kleine Beeteinfassung im Garten. Daher wird die Beere passend im blau bedruckten 4er Karton-Tray angeboten. „Der Kunde erhält einen Meter Blaubeerhecke pro Tray. Das ist im Gartencenter leicht zu kommunizieren“, erläutert Inhaber Thorsten Lüers das Konzept. Um den Kunden gleich auf das Thema einzustimmen, enthält der Tray die wichtigsten Infos zur Pflanze sowie ein Blaubeerrezept als emotionalen Stimmungsmacher. Das Konzept ist außerdem auch unter ökologischen Gesichtspunkten optimiert: Die Pflanzen werden im recyclebaren Topf produziert. Der Karton ist ebenfalls aus Recycling-Material, wird nur mit Leim auf Maisstärke-Basis verklebt und mit Farbe auf Wasserbasis bedruckt.

Die Baumschule Lüers zeigt diese Neuheiten jedem interessierten Besucher im Rahmen der Oldenburger Vielfalt vom 17. bis zum 21. August 2020. Während einer ausgiebigen Baumschulfahrt kann das gesamte Sortiment und vor allem die großen Stückzahlen besichtigt werden. Passend zur folgenden Herbst- und Weihnachtssaison kann auch ein Blick auf das umfangreiche Winterprogramm geworfen werden mit Picea 'Conica', Juniperus 'Stricta' oder Chamaecyparis 'Ellwoodii'. Die Weihnachtspflanzen können dabei nicht nur fertig geschmückt bestellt werden, sondern eine vollautomatische Schneemaschine kreiert mit einem nachhaltigen Material aus Cellulose gerne auch eine emotionale Schneeoptik auf den Pflanzen.http://www.baumschule-lueers.de (Lüers Pflanzenhandel)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.