Lüers: Baut Garden Girls®-Sortiment weiter aus

Hohe Absatzeinheiten zu marktgerechten Preisen - das ist die große Stärke von Lüers Baumschulen und Pflanzenhandel.

Calluna vulgaris Farbenträume von Lüers Pflanzenhandel setzen farbige Akzente. Bild: Lüers.

Der Familienbetrieb Lüers liefert Deutschland- und europaweit Heckenkoniferen wie Thuja, Taxus und Chamaecyparis unter dem Markennamen Heckenprofi® im 2-, 5- und 10-Liter-Container. Zahlreiche Heckenkoniferen in C10 sind seit neuestem auch in großen Stückzahlen in 100/125 und 125/150 verfügbar.

Spezialisiert ist Lüers vor allem auf die Produktion von Calluna und Erica. Mit rund 1,5 Mio. produzierten Stück bilden sie den Schwerpunkt im Sortiment. Am Markt erfolgreich etabliert, sind die farbenprächtigen Calluna Garden Girls®, die regelmäßig um neue Kompositionen erweitert werden. In diesem Jahr bekommen die blühenden Heidemädchen mit Calluna vul. Garden Girls '5 Girls' weitere Unterstützung. Gleich fünf starke Farben im 14 cm Ambiente-Topf werden hier geboten. Attraktive Herbstakzente setzt '5 Girls Sunset Line' mit besonders strahlendem Laub in warmen Farben im 14 cm-Topf im passenden Sonnenuntergangs-Look. Überhaupt ist besonders das Calluna-Sortiment von Lüers durch farbenstarke Markenkonzepte gekennzeichnet. So sind die Calluna vul. Garden Girls Farbenträume® mit drei Blütenfarben im 13er-Topf schon seit 2016 eine gefragte Besonderheit - auch hier als leuchtende Sunset Line mit drei laubschönen Sorten erhältlich.

Mit der Salix 'Mount Aso' setzt Lüers 2018 auch im Laubgehölz-Segment farbige Akzente. Die Weide blüht von März bis April mit großen, auffällig rosa gefärbten Kätzchenblüten mit feiner, weißer Behaarung.

Stillstand ist für Lüers ein Fremdwort - regelmäßig wird das gesamte Angebot durch besondere Produkte erweitert. Nachdem im letzten Jahr erfolgreich eine eigene Auswahl von Fargesia mur. Green Bamboo® im 5-Liter-Container und mit frischgrünem Laub auf den Markt gekommen ist, werden 2018 die Stückzahlen erhöht. „Wir verzeichnen im Bambus-Segment eine starke Nachfrage nach der winterharten Sorte. Deshalb haben wir hier die Produktion nochmals angekurbelt“, berichtet Thorsten Lüers.

Zur Oldenburger Vielfalt vom 20. bis zum 24. August 2018 werden in Westerstede die Betriebstüren besonders weit geöffnet. Von Rhododendron über Gräser, Koniferen und Stauden sowie Obstpflanzen und Laubgehölze wird dann bei Lüers die gesamte Spannbreite des Sortiments präsentiert. (Quelle: Lüers)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.