IVG: Gartenparty auf der spoga+gafa

Der Industrieverband Garten (IVG) e.V. präsentiert sich vom 19. bis 21. Juni 2022 wieder auf der internationalen Gartenlifestyle-Messe, nachdem in den vergangenen zwei Jahren die spoga+gafa in Köln aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden musste.

Auf der IVG Gartenparty vor Corona trafen sich über 400 Besucher. Bild: IVG.

Anzeige

Der IVG ist mit einem eigenen Messestand, der Gemeinschaftsfläche „IVG Power Place Akku“ sowie in der angrenzenden Smart Gardening World im Segment „creation & care“ in Halle 6 der spoga+gafa vertreten. Am 20. Juni findet zudem die traditionelle IVG Gartenparty statt, zu der mehr als 300 Gäste aus der Grünen Branche erwartet werden.

Bereits seit seiner Gründung ist der Verband ideeller Träger der Gartenlifestyle-Messe. Die Zusammenarbeit zwischen IVG und Koelnmesse ist eng und so präsentieren auch in diesem Jahr wieder einige IVG Mitglieder ihre Produkte auf den drei Themeninseln. Die neuesten Technologietrends für Grünflächen jeder Größe bilden dabei den Fokus beim IVG Power Place Akku sowie der angrenzenden Smart Gardening World. Hier gibt es innovative Technologien und smarte Lösungen für die Garten-, Terrassen- und Balkonwelten der angesprochenen Handelsunternehmen. Weitergehend finden die Besucher wieder in Passage 4/5 alles zu Erden, Substrate, Dünger, Ersatzstoffe, Pflanzen und Pflanzenschutz. Begleitet werden die gesamten Ausstellungen von informativen Vorträgen, spannenden Talks und Podiumsdiskussionen.

Am Messemontag sind ab 17:30 Uhr Hersteller, Lieferanten, Kunden und Medienvertreter der Grünen Branche zur traditionellen Gartenparty des IVG eingeladen. In Halle 6.01 am Stand D 23 haben sie die Möglichkeit, sich bei Kölsch, kleinen Köstlichkeiten und Musik nach langer corona-bedingter Pause wieder persönlich und in entspannter Atmosphäre auszutauschen. (IVG)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.