Flower Expo Poland: "Collection of Benefits"

Die dritte Auflage der gemeinsamen Veranstaltung von Flower Expo Poland und GREEN IS LIFE fand vom 6. bis 8. September in Warschau statt. Die kombinierten Messen sind die größte Veranstaltung für die gesamte Blumen- und Gartenbranche in Polen.

Flower Expo Poland: "Collection of Benefits". Bild: GABOT.

Anzeige

An der Gemeinschaftsmesse nahmen fast 300 Aussteller aus 10 Ländern teil. Ausländische Aussteller vertraten 97 Unternehmen - das war 1/3 aller anwesenden Aussteller. Die größte Anzahl ausländischer Aussteller waren Unternehmen aus den Niederlanden - sowohl in den Teilen der GREEN IS LIFE als auch der Flower Expo Poland, wo die unter Royal FloraHolland verbundenen Unternehmen eine starke Präsenz hatten. Die Floristikbranche war auf der Messe mit über 60 Unternehmen vertreten.

Fast 17.000 Gäste aus 36 Ländern besuchten die Messe. Davon waren mehr als 7.500 Fachhändler - 7,2% mehr als im Vorjahr.

Die Präsenz von Entscheidungsträgern war ein sehr positiver Faktor - Eigentümer, Manager und Geschäftsführer machten 62,02% der gesamten Fachbesucher aus.

Die Teilnahme an der Flower Expo Poland 2018 bot die Möglichkeit, die kommerzielle Präsenz auf dem polnischen und osteuropäischen Markt zu etablieren und zu stärken. Die Messe bot Produzenten und Handelsvertretern die Möglichkeit, ihre Angebote nicht nur auf den Ständen, sondern auch direkt auf der Bühne zu präsentieren, wertvolle Geschäftskontakte zu knüpfen, das Branchenwissen bei Seminaren und Messen zu erweitern sowie Erfahrungen im Bereich Import, Export und Produktion von Schnittblumen, Topfpflanzen und Blumenzubehör auszutauschen.

Der polnische Markt für Blumen und Topfpflanzen verzeichnet ein stetiges Wachstum. Mit fast 38 Mio. Verbrauchern ist Polen ein sehr vielversprechender Markt, sowohl in Bezug auf Konsum, Vertrieb und Transfer in die nahe gelegenen Länder wie die baltischen Staaten, die Ukraine, Weißrussland, Russland, die Tschechische Republik, die Slowakei und Ungarn.

In diesem Jahr standen die Messen unter dem Motto: Collection of Benefits. Alle Teilnehmer, angefangen von den Ausstellern über die Fachbesucher bis hin zu den Verbrauchern, konnten von den Messen profitieren - das Programm, Seminare, Workshops, Workshops, Shows und Showrooms der Blumenläden gaben jedem etwas Nützliches, einen Mehrwert. Nicht nur die Aussteller, Floristen und Blumenladenbesitzer, sondern auch Vertreter von Großhändlern, Händlern und Einkäufern von Supermarktketten zeigten großes Interesse an dem Angebot der Blumenausstellung Polen.

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.