Floriade 2022: Memorandum of Understanding

Die Floriade, AVAG und GreenTech - RAI Amsterdam haben am 25. November in Poeldijk ein Memorandum of Understanding unterzeichnet.

Die Floriade, AVAG und GreenTech haben am 25. November ein Memorandum of Understanding unterzeichnet. Bild: AVAG.

Anzeige

Mit dem Memorandum of Understanding (MoU) sol der Austausch von Wissen, Informationen und das Netzwerk im Gemüse- und Blumenanbau gestärkt werden.

Diese Vereinbarung bietet einen ausgezeichneten Ausgangspunkt für die Weltgartenbauausstellung Floriade Expo 2022, um die Zusammenarbeit mit dem innovativen niederländischen Gewächshaus- und Technologiesektor zu stärken. Floriade Expo 2022, AVAG und GreenTech - RAI Amsterdam fördern die internationale Zusammenarbeit zwischen (ausländischen) Besuchern und Ausstellern der GreenTech Amsterdam und bieten dem Gartenbau auf dieser Messe die notwendigen Vorteile.

Auf der Floriade Expo 2022 werden die Best-Practice-Verfahren des niederländischen Gartenbaus sowohl den Besuchern als auch den teilnehmenden Unternehmen vorgestellt. Zwischen 2020 und 2022 werden die Organisationen ihre Kräfte in den verschiedenen Aktivitäten bündeln. Zu den zu erkundenden Möglichkeiten gehören Seminare, Führungen, Firmenbesuche und Diskussionsrunden. Es wird auch eine gemeinsame Anstrengung zur Förderung des Business-to-Business innerhalb des internationalen Gartenbausektors unternommen. Diese Vereinbarung ist ein erster Schritt in diese Richtung.

"Als Organisator von GreenTech, das sich auf Technologien für den Anbau von Gemüse und Blumen konzentriert, sehen wir gute Möglichkeiten der Zusammenarbeit. Zum Beispiel, durch die gemeinsame Gewinnung von Regierungen, die sich speziell auf eine ausreichende und nachhaltige und sichere Lebensmittelproduktion in ihrem Land konzentrieren. Auch der Gartenbau bietet viele Karrieremöglichkeiten, die aber unter anderem bei jungen Menschen immer noch zu unterschätzt werden. AVAG und GreenTech führen gemeinsam ein Horti-Talent-Programm rund um GreenTech Amsterdam durch, unterstützt durch den Top-Sector Gartenbau und Rohstoffe. Für diese Zielgruppe bietet die Floriade einen wunderbaren 'Live'-Blick auf die Branche" sagt Mariska Dreschler, Geschäftsführerin von GreenTech.

"Mit der Unterzeichnung dieser Vereinbarung bauen wir eine Brücke, um internationale vertretungen in einem Business-to-Business Umfeld zu empfangen". Harm Maters, Vorstandsvorsitzender der AVAG "Eine Zusammenarbeit mit der GreenTech, deren Hauptpartner die AVAG ist, passt perfekt dazu, um 2022 Auslandsgeschäftsreisen zu treffen, die sich auch für den Bereich Greenhouse Technology interessieren. Heute, mit der Unterzeichnung dieses MoU, wurde eine gute Grundlage dafür geschaffen!"

"Mit AVAG und GreenTech starten wir dieses MoU, um gemeinsam mehr Stärke, Wissen und Wirkung im niederländischen Gartenbau zu erreichen. Ein Spitzensektor, dessen positive wirtschaftliche Auswirkungen und sozialer Wert, sowohl national als auch international, nicht überschätzt werden können. Die Zusammenführung von Wissen, Netzwerken und die Ansprache junger Menschen, um in der Branche aktiv zu werden, ist ein wesentlicher Bestandteil der Mission der Floriade Expo 2022", so Peter Verdaasdonk, Direktor Floriade Expo 2022. (AVAG)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.