NL: China und Floriade Expo 2022 unterzeichnen Absichtserklärung

Auf der Gartenbauausstellung Peking bestätigte die China Flower Association die Teilnahme Chinas an der Floriade Almere 2022 während der ersten offiziellen Zeichenzeremonie.

Die China Flower Association bestätigte die Teilnahme Chinas an der Floriade Almere 2022 während der ersten offiziellen Zeichenzeremonie. Bild: Floriade Expo 2022.

Anzeige

Am Mittwoch, den 11. September, wurde die Absichtserklärung zwischen der China Flower Association und Floriade Almere 2022 BV unterzeichnet. Auf der Gartenbauausstellung Peking bestätigte die China Flower Association (CFA) die Teilnahme Chinas an der Floriade Almere 2022 während der ersten offiziellen Zeichenzeremonie.

In China haben die Vorbereitungen für die Teilnahme an der Floriade mit einem substanziellen und qualitativ hochwertigen Beitrag begonnen. Neben einem Garten und wahrscheinlich einem Pavillon wird die Teilnahme auch eine Vielzahl von Veranstaltungen wie den Nationalfeiertag und verschiedene chinesische Kulturveranstaltungen umfassen.

Für die Floriade ist die Bestätigung der Teilnahme Chinas ein wichtiger Meilenstein. Dies gilt sowohl für die Größe der chinesischen Ausstellung als auch für die positive Wirkung und Attraktivität der chinesischen Beteiligung auf die laufenden Gespräche mit verschiedenen Ländern und die bereits eingegangenen Verpflichtungen aus anderen Ländern. Der Vorbereitungsprozess für diese Vereinbarung begann 2017 mit den Gesprächen zwischen Floriade BV und der China Flower Association (CFA) auf verschiedenen internationalen Konferenzen. Die CFA ist die chinesische Regierungsorganisation, die für den Gartenbausektor in China zuständig ist. Auch dank der engen Zusammenarbeit mit den Ministerien für Landwirtschaft, Natur und Lebensmittelqualität (LNV) und Außenpolitik wurde dieses Abkommen mit China sehr früh geschlossen. Solche diplomatischen Prozesse haben in der Regel eine wesentlich längere Bearbeitungszeit.

Die Teilnahme Chinas kann auch neue und zusätzliche Möglichkeiten für die Stadt Almere und die Provinz Flevoland bieten. Sowohl um neue Beziehungen einzugehen als auch um die bestehenden Wirtschaftsbeziehungen zu China zu erweitern und zu vertiefen. (Floriade Expo 2022)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.