FDF: Bundeskongress im September 2021

Wie bereits im Oktober 2020 wird auch in diesem Jahr der FDF-Bundeskongress unter Corona-Auflagen im FloristPark als Präsenz-Veranstaltung im Zeitraum vom 23. bis 25. September 2021 stattfinden.

Im FloristPark werden Sicherheits- und Hy-giene-Vorschriften vorbildlich umgesetzt. Schon 2020 war der FDF-Bundeskongress als Präsenzveranstaltung im kleinen Personenkreis durchgeführt worden. An dieses Konzept wird angeknüpft und die Jahrestagung des Fachverband Deutscher Floristen findet vom 23 bis 25. September im Verbandshaus FloristPark International statt. Foto: FDF-Bundeskongress 2020.

Anzeige

Am Samstag, 25.9.2021, lädt der Bundesvorstand von 9.30 Uhr bis 13.00 Uhr zu Mitgliederversammlung des Fachverband Deutscher Floristen ein. Neben den Berichten der Geschäftsführung, der Entlastung des Geschäftsführenden Vorstands, den Berichten aus den Fach-Ausschüssen und der Festsetzung der Mitgliedsbeiträge stehen Wahlen des Geschäftsführenden Vorstands auf dem Programm. Mit Blick auf die Einhaltung der Hygiene- und Distanz-Vorschriften wird auf die Ausrichtung eines festlichen Begrüßungs-Abend auch in diesem Jahr wieder verzichtet. Der Geschäftsführende Vorstand hat zudem darum gebeten, dass den Delegierten die maximal mögliche Stimmen-Anzahl übertragen werden. Auf diese Weise reduziert sich die Anzahl der teilnehmenden Personen und Gäste während des FDF-Bundeskongresses auf einen vergleichsweise kleinen Personenkreis. Zur Sicherheit für alle Beteiligten werden die Abstands- und Hygiene-Regeln im Verbandshaus FloristPark International vorschriftsmäßig eingehalten und es gelten die 3 Gs: Teilnahme für Genesene, Geimpfte oder negativ Getestete.

 

 

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.