Dresden: 13. Pillnitzer Apfeltag

Das Fachinstitut für Züchtungsforschung an Obst des Julius Kühn-Instituts in Dresden-Pillnitz veranstaltet seinen jährlichen öffentlichen Apfeltag am 7. Oktober.

Die „Mobile Kelterei“ ist auch wieder am 13. Apfeltag dabei. Bild: JKI/LFULG Sachsen.

Anzeige

Am 7. Oktober veranstaltet das Fachinstitut für Züchtungsforschung an Obst des Julius Kühn-Instituts zum 13. Mal seinen alljährlichen öffentlichen Apfeltag. Gemeinsam mit den regionalen Partnern vom „Grünen Forum Pillnitz“ laden die Züchter zu Führungen im Versuchsfeld und der Genbank, zu Sortenbestimmung- und Verkostung und zur Pflanzenschutzberatung ein. Bäume der Pillnitzer Sorten werden zum Verkauf angeboten und die „Mobile Kelterei“, bei der vor Ort Saft gepresst werden kann, ist auch wieder vor Ort.

Der Apfeltag findet von 10:00 bis 17:00 Uhr im Gewächshaus des Julius Kühn-Instituts in der Lohmener Straße 10 in Dresden statt.

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.