Decorum und e-bloom: Vielversprechende Zusammenarbeit

e-bloom und die Erzeugerorganisation Decorum bündeln ihre Kräfte, um Decorum-Buketts online zu stellen.

v.l.n.r: John Celie - Gründer Groenland B.V., Femke van Aalst - Mitbegründerin e-bloom building sustainable partnerships BV, Raymond Hedges - Directeur Decorum Company. Bild: Groenland.

Anzeige

Decorum hat sich für e-bloom als Online- und Fulfillment-Partner entschieden. Decorum wird im Januar 2021 eine eigene Online-Verkaufsplattform für Pflanzen und Blumen einführen. e-bloom und Decorum haben gemeinsam eine erste Blumenstraußlinie entwickelt, die vollständig aus Blumen der angeschlossenen Gärtner besteht. Man verspricht sich auch viel vom Verkauf von Mono-Bouquets, die immer beliebter werden.

Die Sträuße werden vollständig von Hand durch e-Bloom gebunden und in einem schönen Geschenkkarton versandt. Zusammen mit Decorum wird e-bloom die Kollektion in der kommenden Zeit weiter ausbauen. Die Sträuße werden auch über andere Online-Umgebungen erhältlich sein. e-bloom ist glücklich und stolz, gemeinsam mit Decorum die Online-Ambitionen von Decorum zu erfüllen und sieht die Wahl von e-bloom als Bestätigung der Möglichkeiten, die e-bloom Partnern und Parteien bietet.

Decorum und e-bloom werden gemeinsam das Design, die Beschaffung und den Einkauf organisieren und die Gärtner weiter an die Online-Plattform von Decorum anbinden. Mit e-bloom findet Decorum einen professionellen Fulfilment-Partner. Die Ambitionen der Zusammenarbeit gehen über den eigenen Webshop des Anbauverbandes hinaus. e-bloom und Decorum beabsichtigen eine enge Zusammenarbeit im E-Commerce, sowohl national als auch international.

"Wir sind sehr enthusiastisch über diese Zusammenarbeit, bei der Qualität und Dauerhaftigkeit an erster Stelle stehen. Wir möchten dem Endverbraucher ein schönes niederländisches Produkt anbieten, bei dem die Produktions-, Verpackungs- und Pflegemethode berücksichtigt wird", sagt John Celie, Direktor von Groenland, der Holdinggesellschaft, zu der e-bloom gehört. "Decorum ist ein bekannter Name auf dem Markt mit einem hohen Qualitätsstandard, dies passt perfekt zu unserer Organisation und unserer Vision", sagt Celie.

Raymond Hedges, Direktor von Decorum, ist vom Potenzial der Zusammenarbeit begeistert. "Zusammenarbeit liegt in der DNA unserer Gärtner, ebenso wie Qualität. Diese beiden Dinge werden vom e-bloom-Team sehr geschätzt. Genau aus diesem Grund sind wir begeistert von den Möglichkeiten, die diese Zusammenarbeit bietet. Und unser letztendliches Ziel ist und bleibt es, Decorum als Verbrauchermarke zu etablieren". (Groenland)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.