DBG: Große Goldmedaille für Wilhelm Böck

Der Vizepräsident des Zentralverbandes Gartenbau e. V. (ZVG), Wilhelm Böck, erhielt am 19. Juni 2017 die Große Goldmedaille auf der Internationalen Gartenausstellung (IGA) Berlin 2017.

Ausschussvorsitzender Alois Gehrig, ZVG-Präsident Jürgen Mertz und ZVG-Vizepräsident Hartmut Weimann gratulieren Wilhelm Böck zur Goldmedaille. (v. l. n. r.: Gehrig, Böck, Weimann, Mertz). Bild: ZVG/ Markula.

Anzeige

Für „ein qualitativ hochwertiges und appetitanregendes Tomaten- und Kräutersortiment in schlichter und ästhetisch sauberer Präsentation“ ging die Medaille an Wilhelm Böck & Sohn KG Vaterstetten im Rahmen der Hallenschau „Strahlende Farben in der Blütenbucht“.

Für den gärtnerischen Wettbewerb „Gemüse- und Kräuter-Ausstellung“ hatte Böck eine Auswahl an Tomatensorten und ein Sortiment von Küchen- und Gewürzkräutern präsentiert.

Im Rahmen eines IGA-Besuchs mit dem ZVG-Vorstand und dem Bundestagsausschuss für Ernährung und Landwirtschaft wurden Böck Urkunde und Medaille feierlich überreicht. (Quelle: ZVG)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.