Chelsea Flower Show: Rekordzahl für Plantipp

Auf der Chelsea Flower Show 2019 werden in diesem Jahr werden nicht weniger als 12 Sorten gezeigt, die durch das Unternehmen Plantipp vertreten werden und auch in Deutschland derzeit auf den Markt kommen.

Peter van Rijssen und Agapanthus 'Fireworks'. Bild: Plantipp.

Anzeige

„Jede dieser Sorten, die wir auf der Chelsea Flower Show 2019 vorstellen, hat sehr großes Potenzial“, sagt Peter van Rijssen, Mitinhaber von Plantipp.

Agapanthus Fireworks ('MBD001'PBR) wurde von De Wet Plant Breeders in Südafrika gezüchtet. Es ist ein Agapanthus mit großen, überhängenden Blütendolden in blau und weiß. Es ist eine handliche, kompakte Pflanze mit kurzem, breitem Laub. Und resistent gegen Stockfäule, daher eine echte Bereicherung des Sortenspektrums.

Eine weitere Neuvorstellung auf Englands wichtigster Pflanzenschau ist Ajuga tenorii Princess Nadia ('Piotrek01'PBR). Prinzess Nadia blüht reichlich und hat feines, panaschiertes Laub. Die Blüten zeigen ein intensives Lila and und die neuen Triebe leuchten in pink. Ein Farbspektakel. Pinzess Nadia ist eine Züchtung von Nadia Plants aus den Niederlanden. Nepeta Neptune ('Bokratune'PBR) als dritte Vorstellung trägt sehr ansprechende, große blaue Blüten. Neptune blüht im Sommer reichlich und bietet eine Nachblüte im Herbst. Nepeta Neptune ist die erste kompakte Kubicana-Hybride und wurde von Kees Jan Kraan aus den Niederlanden entdeckt.

Chlorophytum saunderisiae 'Starlight'PBR hat sterile, weiße Blüten, die wie kleine Lilien geformt sind. Es blüht unermüdlich. Das panaschierte Laub dieses Chlorophytum gibt der Pflanze zusätzlichen Wert. „Starlight“ ist hitzeresistent und passt daher gut in die sich wandelnden Gegebenheiten eines modernen Gartens. Chlorophytum „Starlight“ wird gezüchtet von Iian Lief aus Süd-Afrika.

Desweiteren werden zwei neue Clematis in Chelsea gezeigt: Clematis 'Kokonoe'PBR vom Züchter Shigeaki Ochiai aus Japan und Clematis Little Lemons ('Zo14100'PBR) vom Züchter J. van Zoest B.V. aus den Niederlanden. 'Kokonoe' hat eine sehr spezielle Blütenform in einem warmen Lilaton. Sie trägt auffallend viele Blüten. 'Little Lemons' hat gelbe, glockenförmige Blüten und die wolligen Samenkapseln sind ein weiteres Plus nach der Blütezeit. 'Little Lemons' ist eine Zwergform und in Kombination mit ihrer langen Blütezeit eine perfekte Topfpflanze. Alle oben genannten Varietäten werden auf der Chelsea Flower Show von Thompson & Morgan gezeigt.

Neuvorstellungen des Hillier Nurseries Garden Centre sind hingegen unter anderem Cordyline australis Pink Star ('TUS019'PBR) und Weigela Picobella Rosa ('TVP2'). Cordyline Pink Star wurde von Grzegorz Tuszyński aus Polen entdeckt und ist eine bemerkenswerte Pflanze mit rosa-rotem, panaschiertem Laub. Pink Star ist eine kompakte Pflanze. Weigela Picobella Rosa wächst ebenfalls sehr kompakt. Die Zwergsorte hat ein zartes Laub und trägt eine erstaunliche Blütenzahl. Picobella Rosa wurde von Bert Verhoef aus den Niederlanden selektiert. Eine weitere Neuvorstellung des Hillier Nurseries Garden Centre gemeinsam mit Suttons Nurseries ist Isoplexis Bella ('ISOB007'PBR). Eine Schönheit mit kompaktem Habitus und reicher Blüte. Isoplexis Bella verzweigt sich sehr gut und wächst schnell. Züchter ist Birdie Lenard-Fountain aus den USA.

Suttons Nurseries zeigt zudem Delphinium elatum Cinderella ('DD-2011'PBR) aus dem Haus Dowdeswell’s Delphiniums (USA), Sedum takesimense Atlantis® ('Nonsitnal'PBR) von Hortech, Inc (USA) und Vaccinium corymbosum Flamingo ('Hoogi045'PBR) von Handelskwekerij G. Hoogenraad BV (Niederlande). Delphinium Cinderella hat komplett gefüllte, babyrosa Blüten mit grünen Punkten an den Rändern und in der Mitte. Sie wächst sehr gleichmäßig. Sedum Atlantis® ist eine vielfarbige Pflanze, die wenig Pflege nötig hat. Atlantis hat gelb-panaschiertes Laub, die Blütenknospen wechseln ihre Farbe von rosa zu kirschrot und die Blüten selbst sind gelb. Vaccinium Flamingo hat ebenfalls panaschiertes Laub, aber ihre schönsten Eigenschaften sind der reiche Fruchtansatz und die süßen Früchte. Eine Pflanze, die perfekt zum Eigenanbau-Trend passt.

„Bei einer solch langen Liste an Neueinführungen muss doch einfach ein Gewinner dabei sein“, zeigt sich Peter van Rijssen hoffnungsvoll. „Plantipp freut sich sehr auf die Schau und wünscht allen Teilnehmern viel Erfolg.“

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.