BHB-GardenSummit 2024: Neue Erkenntnisse zum "grünen Umsatzträger"

Am 18. Juni 2024 findet der 9. BHB-GardenSummit statt. Wieder mit einem kompakten Halbtags-Programm, wieder im Congress-Centrum Nord der Koelnmesse und wieder mit einem Gourmet-Barbecue im Anschluss an das Vortragsprogramm, diesmal präsentiert von Char-Broil und Top-Fleischlieferant Otto-Gourmet.

Der BHB-GardenSummit 2024 beginnt am 18. Juni um 14:00 Uhr.

Anzeige

Auf der Vortragsbühne erwarten die Teilnehmer u.a. René Haßfeld (Vors. der GF toom Baumarkt), Sascha Kehrstephan (GfK) mit einem Vortrag zu verändertem Nachfrageverhalten und Potenzialen im Handel, Jan Hatje (I*Am) mit dem Vortrag "Mut, Marke, Mensch - Resilienz im Marketing" und die Vorstellung des "Sales Performance-REPORT Gartenbranche" aus dem Hause MarketMedia24 (CEO Jürgen Hanke) mit Trend-, Best- und Worst-Case-Szenarien zu Umsatzerwartungen bis 2033. Michael Hermes stellt das aktuelle Landgard-Trendbook vor, das sich nicht weniger als die Übersetzung der Megatrends für die grüne Branche auf die Fahnen schreibt. Hartwin Maas vom Institut für Generationenforschung nimmt die Lebenswelt der Generation Z als Kunden unter die Lupe. Top-Informationen für die Vertriebsschienen, und das Ganze lässt sich für die Teilnehmer wieder ideal mit einem Besuch der spoga+gafa kombinieren.

Tickets können Interessierte noch kurzfristig unter www.gardensummit.de erwerben.

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.