Bad Herrenalb: Gartenschau lädt zur Dahlienwahl

Bis zum 3. September können Gartenschau-Besucher wählen, welche der prächtigen Dahlien im Kurpark sie am schönsten finden. Die Gewinner-Blume wird in den nächsten Jahren weiter kultiviert und zur Sortenprüfung angemeldet.

Aus diesen prächtigen Dahlien können die Besucher die Gartenschau-Dahlie wählen. © Gartenschau Bad Herrenalb 2017.

Anzeige

In Bad Herrenalb können Besucher ihre Lieblings-Dahlie wählen. Mit etwas Glück entsteht daraus eine neue Züchtung mit Gartenschau-Ursprung. Zu sehen sind die zwölf Wettbewerberinnen in dem von Bürgern betreuten Dahliengarten, in dem die bis zu 1,75 Meter hohen Blumen zurzeit in voller Blüte stehen. Mitgestaltet wurde dieser Gartenschau-Beitrag maßgeblich vom OGV Schielberg und Hobby-Dahlienzüchterin Dorothea Müller, die von der Wahl der Mutterpflanze über die Aussaat, bis hin zur Pflege des Gartens dabei war. Ein Hauptanliegen bei der Idee des Gartens war es, den Prozess der Dahlienzucht für die Gartenschaubesucher transparent zu machen.

Farblich lassen die zur Wahl stehenden Pflanzen keine Wünsche offen. Verschiedene Rot und Rosa-Töne, sowie Variationen von Gelb, Orange und Weiß sind im bunten Spektrum vertreten. Wahlzettel und Urne werden ab dem 18. August im Dahliengarten ausliegen und aufgestellt. Prämiert wird die Gewinner-Dahlie am 8. September von Bürgermeister Norbert Mai. Welchen Namen die neue Sorte am Ende erhalten wird, steht noch nicht fest. (Gartenschau Bad Herrenalb 2017)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.