AL-KO Gardentech: Stärkt Vertriebsstruktur in der Schweiz

Die AL-KO Gardentech hat zur Stärkung ihrer Vertriebsstrukturen in der Schweiz zum 01.01.2022 die AL-KO SWISS GmbH mit Sitz in Mägenwil gegründet. Damit baut der Gartengeräte-Spezialist sein internationales Distributionsnetz weiter aus und stellt die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft.

AL-KO Gardentech hat die AL-KO SWISS GmbH gegründet.

Anzeige

Geschäftsführer der neuen AL-KO SWISS GmbH ist Christian Habegger (59 Jahre). Der Sales-Experte ist bereits seit 30 Jahren in der Gartenbranche tätig. Daher verfügt er über langjährige, erfolgreiche Kontakte zu Kunden der Vertriebskanäle DIY, Fachhandel sowie zu E-Commerce. Künftig wird AL-KO Gardentech vom neuen Standort aus den Schweizer Markt betreuen, um so seine Ziele bei Digitalisierung, Internationalisierung und Wachstum zu erreichen.

„Mit der Gründung der Niederlassung können wir unsere Fachhandelspartner und Kunden in der Schweiz noch besser erreichen und unterstützen sowie den dortigen Gartengeräte-Markt weiter für uns erschließen. Die Neugründung unterstreicht die Bedeutung und Wichtigkeit des Schweizer Marktes. In Kombination mit unserem hochqualitativen Produktportfolio sowie unserem ausgezeichneten Service werden wir mit der AL-KO SWISS GmbH unsere internationale Marktposition stärken und die positive Unternehmensentwicklung von AL-KO Gardentech weiter fortsetzen“, so Sergio Tomaciello, Geschäftsführer der AL-KO Geräte GmbH. (AL-KO)

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.