AIPH: Preferred Partnership mit WeTrack

Die International Association of Horticultural Producers (AIPH) gibt bekannt, dass mit WeTrack ein weiteres hochkarätiges Unternehmen dem Preferred Partner Programm der Organisation beitritt.

WeTrack ist dem Preferred Partner Programm der AIPH beigetreten.

Anzeige

WeTrack ist nun für die nächsten zwei Jahre der bevorzugte Anbieter von Projektmanagement-Software für die Internationalen Gartenbauausstellungen der AIPH.

Die Projektmanagement-Software von WeTrack wird von den Organisatoren einiger der weltweit renommiertesten Veranstaltungen, Veranstaltungsorte und Organisationen eingesetzt, darunter World Triathlon, die FIA, Ascot Racecourse, Wimbledon und der International Cricket Council. Es ermöglicht Teams und Abteilungen, Aufgaben und Projekte zu verfolgen, besser mit Stakeholdern zusammenzuarbeiten und benutzerdefinierte Berichte zu erstellen, herunterzuladen und zu teilen.

Tim Briercliffe, Generalsekretär der AIPH, sagt: "Wir hoffen, dass diese Partnerschaft unsere interne Praxis und die Organisation von Expos weiter professionalisieren wird, mit einer verbesserten Verantwortlichkeit und Transparenz bei der Projektplanung".

Elena Terekhova, AIPH International Relations Manager, kommentiert: "Wir freuen uns auf die Entwicklung dieses neuen Tools in Zusammenarbeit mit den Organisatoren von AIPH-anerkannten Expos. Die Veranstaltungsplanungssoftware von WeTrack wird nicht nur die AIPH in ihrer Rolle als Regulierungs- und Steuerungsinstanz unserer Ausstellungen unterstützen, sondern auch die Projektplanung unserer Expo-Organisatoren durch die einfache und kostengünstige Multi-User-Plattform weiter verbessern.

Peter Ward, Geschäftsführer von WeTrack, sagt: "Es ist eine großartige Gelegenheit für WeTrack, mit der AIPH zusammenzuarbeiten und ihre Mission zu unterstützen. Wir freuen uns darauf, unseren kleinen Teil dazu beizutragen, das Anliegen der AIPH für eine nachhaltige und wohlhabende Gesellschaft zu fördern."

Das AIPH Preferred Partner Programm unterstützt Expo-Veranstalter, die Qualitätsanbieter von Waren und Dienstleistungen für Großveranstaltungen suchen. Neben dem Projektmanagement gibt es weitere Beispiele für große Anforderungen in den Bereichen Ticketing, Besuchererlebnis, Veranstaltungsmanagement, Unterhaltung, Logistik, Landschaftsgestaltung, Versorgungsunternehmen, Sanitärversorgung, Glaskonstruktionen, temporäre Bauten, Gartenbaumaschinen, Lebensmittel und Getränke, Inszenierung, Beleuchtung und viele weitere Bereiche.

Senior International Relations Manager, Treve Evans, fügt hinzu: "Wir begrüßen WeTrack sehr als einen unserer wachsenden Anzahl von Preferred Partners. Das Partnerschaftsprogramm bietet eine einzigartige Möglichkeit für Unternehmen, die Großveranstaltungen betreuen, zum Erfolg der von der AIPH genehmigten Expos beizutragen."

Die AIPH Virtual Expo Conference am 16. März bietet eine hervorragende Gelegenheit, mehr über die Ausrichtung von oder die Beteiligung an den großen Gartenbauveranstaltungen zu erfahren und sich mit Expo-Organisatoren, Stadtvertretern, die an der Ausrichtung einer Expo interessiert sind, Stadtentwicklern, AIPH-Mitgliedern, Nichtregierungsorganisationen, internationalen Stadt- und Umweltorganisationen und Lieferanten von Großveranstaltungen zu vernetzen. (AIPH)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.