Agroscope: Boss übernimmt "Pflanzen und pflanzliche Produkte"

Manuel Boss leitet ab 1. Juni 2021 den Kompetenzbereich "Pflanzen und pflanzliche Produkte" bei Agroscope. Er bringt sein großes Netzwerk und seine Erfahrungen in Wissenschaft und Agrarpolitik mit.

Manuel Boss löst Willy Kessler ab, der den Kompetenzbereich "Pflanzen und pflanzliche Produkte" seit 2017 leitete.

Anzeige

Bisher hat Manuel Boss in Brüssel als Botschaftsrat Landwirtschaft gewirkt. Davor war er beim Bundesamt für Landwirtschaft und bei Syngenta tätig.

Manuel Boss startet am 1. Juni 2021 als neuer Leiter des Kompetenzbereichs "Pflanzen und pflanzliche Produkte" bei Agroscope. Damit wird er auch Mitglied der Geschäftsleitung. Manuel Boss möchte mit seiner Arbeit innovative Lösungsansätze mitentwickeln, um die Transformation der heutigen Land- und Ernährungswirtschaft hin zu einem durchgehend nachhaltigen System von der Produktion bis zur Ernährung voranzutreiben. Denn nur mit einer Minderung der vielen Zielkonflikte ließen sich laut Boss die großen Herausforderungen meistern, denen die Schweizer Land- und Ernährungswirtschaft gegenüberstehen: Klimawandel, Biodiversitätsverlust, Übernutzung von natürlichen Ressourcen, Ernährung einer wachsenden Bevölkerung und Aufrechterhaltung der Wettbewerbsfähigkeit.

Vielfältige Erfahrungen und großes Netzwerk

Bisher hat Manuel Boss in Brüssel als Botschaftsrat Landwirtschaft bei der Schweizer Mission gewirkt. Davor war er beim Bundesamt für Landwirtschaft und bei Syngenta tätig in den Bereichen Agrarpolitik sowie in Forschung und Entwicklung. Diese vielfältigen Erfahrungen und sein Netzwerk, das von Bundesstellen über Kantone und Branchenverbände bis hin zu den Agrar- und Wissenschaftsverantwortlichen in der EU reicht, werden ihm als neuer Leiter des Kompetenzbereichs "Pflanzen und pflanzliche Produkte" nützlich sein.

In seiner neuen Rolle will Boss den Fokus auf die Zusammenhänge und Zielkonflikte legen und seinen Kompetenzbereich weiter vernetzen, fortentwickeln und noch sichtbarer machen. "Ich möchte den Bereich mit seinen Leistungen unabdingbar machen: für die Mitarbeitenden, für Agroscope, für die Schweizer Landwirtschaft und die Schweizer Bevölkerung", bringt es Boss auf den Punkt.

Manuel Boss folgt auf Willy Kessler

Manuel Boss löst Willy Kessler ab, der den Kompetenzbereich "Pflanzen und pflanzliche Produkte" seit 2017 leitete. Die Geschäftsleitung von Agroscope dankt Willy Kessler für sein großes Engagement bei Agroscope und wünscht ihm alles Gute und viel Freude im Ruhestand. (Agroscope)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.