Ziegler Erden: Bodengold Lava Dekor Mulch-Granulat

Bodengold steht bei vielen Gärtnern auf der Wunschliste. Die Lösung: Gebrochenes Lavagestein, wie etwa beim Lava-Dekor aus dem Bodengold Premium-Sortiment.

Bodengold Premium Lava Dekor Mulch-Granulat. Bild: Ziegler Erden.

Anzeige

Mulch aus Holz oder Rinden geht früher oder später den Gang alles Irdischen, er verrottet. Für alle, die sich eine besonders ansehnliche und zugleich praktikable Langzeitlösung wünschen, lohnt sich ein Blick auf den Lava-Dekor der Gregor Ziegler GmbH. Das Produkt bietet – dauerhaft verrottungsfrei – ein pflegeleichtes, schützendes Umfeld und mannigfaltige Gestaltungsmöglichkeiten. Die natürlich rötliche Färbung ermöglicht zusammen mit der feinen, gleichmäßigen Körnung ein exklusives Erscheinungsbild.

2 bis 4 Zentimeter sind genug

Neben der Optik spricht der sparsame Verbrauch in Kombination mit dem gärtnerischen Nutzen für sich: „Das Granulat aus Vulkangestein verbessert durch eine nur zwei bis vier Zentimeter stark ausgebrachte Schicht den Sauerstoff- und Wasserhaushalt des abgedeckten Mutterbodens“, erläutert Matthias Ziegler, Geschäftsführer beim Hersteller. Die Abdeckung schafft so neben ansehnlicher Optik beste Voraussetzungen für gesundes Pflanzenwachstum und erschwert unerwünschten Unkrautwuchs auf natürliche Weise.

Vielseitig einsetzbar von Kübelpflanze bis Gartenweg

Die Körnung mit 8 bis 16 Millimetern eröffnet individuelle Gestaltungsspielräume: Das beginnt beim Aufhübschen von Kübelpflanzen und geht weiter über den Einsatz im Blumenbeet bis zur Verwendung als natürliche Drainage im Substrat. Auch für leichte Gartenwege findet Lava-Dekor Verwendung. Komplett natürlich, dauerhaft farbecht und geruchsneutral offenbart er sich als echter Tausendsassa.

Premium Lava-Dekor steht in der 20-Liter-Packung in den Gartenabteilungen vieler Baumärkte sowie in Gartenfachmärkten parat. (Ziegler Erden)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.