Worx: Plus X Award an Don Gao übergeben

Der WORX Landroid Mähroboter ist das bestes Produkt des Jahres 2019. Der Positec Gründer und CEO zeigte sich hoch erfreut.

Der Plus X Award-Jury-Vorsitzende Frank Kreif übergab die Urkunden an Don Gao und Torsten Bollweg. Bild: WORX.

Anzeige

Der WORX Landroid Mähroboter von Positec hat in sage und schreibe fünf Kategorien den begehrten Plus X Award gewonnen und ist außerdem von der Jury als „Das Beste Produkt des Jah­res“ ausgezeichnet worden. Im Umfeld der Spoga+Gafa in Köln übergab nun der Jury-Vorsitzende Frank Kreif die Urkunden an Positec-Gründer und CEO Don Gao und EMEA-CEO Torsten Bollweg. „Wir sind stolz auf diese Auszeichnung für eines der beliebtesten Produkte aus der umfangreichen WORX-Familie“, freute sich Don Gao.

„Es ist für uns Auszeichnung und Ansporn zugleich“, ergänzte Torsten Bollweg. Kein anderes Produkt hat in diesem Jahr in dieser Produkt­gattung so viel Gütesiegel bekommen. Die Worx Landroid Mähroboter sind in den Kategorien Innovation, High Quality, Design, Funktionalität und Ökologie mit dem Plus X Award-Siegel ausgezeichnet worden. „Ein Grund für die hochkarätige Jury, der Produktserie auch noch das Siegel „Bestes Produkt des Jahres 2019“ zu geben“, erklärte Frank Kreif.

In ihrer Begründung teilt die Jury mit: „Dass man auch im boomenden Segment der Mähroboter Innovationen liefern kann, beweist Worx mit seiner Landroid-Serie. Beispielsweise lassen sich die Batterien auch in anderen Gartengeräten verwenden, was in Punkto Nachhaltigkeit überzeugt. Topausstattung wie Hinderniserkennung oder Sprach­steuerung sind nicht mehr an die Gerätegröße gebunden, sondern lässt sich modular schon beim kleinsten Modell ergänzen. Zudem überzeugt die Landroid-Serie mit bester Verarbeitung und einem ein­prägsamen Design.“

Die ausgezeichneten Worx Landroid Mähroboter bieten fünffache Extra-Sicherheit. Der komplett neue Worx Landroid lenkt beispiels­weise mit seinem Anti-Kollisions-System mühelos um Hindernisse herum. Wo andere Mähroboter blind gegen Bäume, Pflanzen oder Gartenmöbel stoßen, umkurvt er sie durch Ultraschallsensoren und Autopilot-Technologie.

Der Plus X Award ist der weltweit größte Innovationspreis für Tech­nologie, Sport und Lifestyle. Er zeichnet Marken für den Qualitäts- und Innovationsvorsprung ihrer Produkte aus. Eine Fachjury, bestehend aus verschiedenen Vertretern der unterschiedlichen Branchen, vergibt die Gütesiegel des Innovationspreises: Innovation, Design, High Qua­lity, Bedienkomfort, Funktionalität, Ergonomie und Ökologie. Diese Herangehensweise des Plus X Award ist einzigartig. Im Gegen­satz zu vielen Wettbewerbern, welche sich hauptsächlich als Designawards sehen, hat der Plus X Award mit seinen sieben Gütesiegeln einen differenzierteren Ansatz. So sind die Plus X Award-Gütesiegel nicht nur ein Maßstab der besten Produkte, sondern auch ein untrüg­liches Zeichen für Markenqualität.

Weitere Informationen zum Thema gibt es bei Positec in 50825 Köln. (Wor

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.