Schleswig-Holstein: Huckfeldt im Amt bestätigt

Am 29. Januar 2018 führte der Landesverband Schleswig-Holstein im Bund deutscher Baumschulen (BdB) seine Mitgliederversammlung im Gartenbauzentrum der Landwirtschaftskammer S-H in Ellerhoop durch.

Der Geschäftsführende Vorstand des BdB Schleswig- Holstein e.V. (v.r.n.l.): Vorsitzender Axel Huckfeldt (Horst), Mathias Münster (Bullendorf bei Elmshorn, Schatzmeister), Angelika Steffen (1. Stellv. Vorsitzende, Rellingen), Niels Reinke (Beisitzer, Rellingen) und John-Hermann Cordes (Holm, Beisitzer). Nicht im Bild: Jan-Hinrich Heydorn (2. Stellv. Vorsitzender, Bevern). Bild: Mario J. Wienert, BdB SH.

Anzeige

Der Landesverband Schleswig-Holstein im Bund deutscher Baumschulen (BdB) e.V. führte am 29. Januar 2018 seine Mitgliederversammlung im Gartenbauzentrum der Landwirtschaftskammer S-H in Ellerhoop durch. Dabei bestätigten die Mitglieder des Berufs- und Wirtschaftsverband der 300 Baumschulen im Lande ihren Vorsitzenden Axel Huckfeldt durch Wiederwahl im Amt. Es ist seine dritte Amtszeit. Huckfeldt ist Inhaber der Sievers Baumschulen GmbH in Horst.

Im Rahmen der Wahlen zum Vorstand des Landesverbandes Schleswig-Holstein im Bund deutscher Baumschulen (BdB) e.V. wurden ebenfalls in ihren Ämtern bestätigt:

  • Angelika Steffen, Rellingen, 1. stellvertretende Vorsitzende;
  • Jan-Hinrich Heydorn, Bevern, 2. Stellvertretende Vorsitzender;
  • Niels Reinke, Rellingen, Beisitzer.

Weitere Mitglieder im Geschäftsführenden Vorstand des BdB Schleswig-Holstein e.V. sind:

  • Mathias Münster, Bullendorf bei Elmshorn, Schatzmeister
  • John-Hermann Cordes, Holm, Beisitzer.

Die Baumschulen im Norden sind traditionell im Pinneberger Baumschulland konzentriert, beschäftigen rund 3.000 Mitarbeiter und erzielen einen jährlichen Produktionswert von ca. 200 Mio. EUR. (Quelle: Landesverband Schleswig-Holstein im Bund deutscher Baumschulen (BdB) e.V.)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.