SanLucar: Neuer Tomatensorte überzeugt

SanLucar startet mit neuer Tomatensorte im deutschen Markt: Die SanLucar Blacky Tomaten überzeugen mit einem fruchtig-frischen, intensiven Aroma, sind sehr saftig und bereits jetzt besonders bei Gourmets beliebt.

Mit ihrer dunklen Ausfärbung und einzigartigen Form sind Blacky Tomaten ein absoluter Hingucker am POS sowie zu Hause auf dem Teller. Bild: SanLucar.

Anzeige

Mit ihrer dunklen Ausfärbung und einzigartigen Form sind Blacky Tomaten ein absoluter Hingucker am POS sowie zu Hause auf dem Teller.

Sie werden auf natürlichem Boden und unter Auswahl der am besten dafür geeigneten, geografischen Gebieten angebaut. Die neuen Blacky Tomaten von SanLucar wachsen in der Küstenregion im südspanischen Andalusien.

Das Klima und der Boden Andalusiens sind optimal für die sonnenhungrigen Früchte, die mit Salzwasser aus der Küstenregion Almerías bewässert werden. Die perfekte Kombination aus schonendem und mineralreichen sowie salzhaltigem Wasser und dem speziell für den Anbau ausgewählten Boden, schaffen den unverwechselbaren Geschmack der Blacky Tomaten. Dieser zeichnet sich durch einen hohen Brix-Wert aus, der den Tomaten ihr angenehmes Aroma und Süße verleiht. Große Kaliber werden lose in der 3-kg-Kiste angeboten. Man bekommt sie aber auch verpackt in einer 400 Gramm Kartonschale mit einem zusätzlichen "Flowpack", der die Tomaten schützt und das Aroma erhält.

Die SanLucar Blacky Tomaten sind von Ende November bis Mitte Mai verfügbar. SanLucar begleitet die Produkteinführung mit Werbematerialien und attraktiven Zweitplatzierungen. (SanLucar)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.