Rijk Zwaan: Eröffnet Saatgut-Qualitätszentrum

Das neue Qualitätszentrum für Saatgut von Rijk Zwaan in De Lier wurde am 18. Mai eröffnet. Der Gemüsezüchter erhofft sich große Fortschritte in den Bereichen Modernisierung und Technologie.

Das neue Saatgut-Qualitätszentrum von Rijk Zwaan. Bild: Rijk Zwaan.

Anzeige

Der niederländische Gemüsezüchter Rijk Zwaan eröffnete am 18. Mai offiziell einen neuen Standort in De Lier, Niederlande. Dieses neue Seed Quality Center (SQC) schafft mehr Raum für die Entwicklung und Anwendung neuer Test- und Forschungstechniken in Bezug auf die Saatgutqualität.

Die neue Anlage besteht aus einem Laborgebäude, einer Anlage mit klimatisierten Kabinen und einem Gewächshaus. "Alle Aktivitäten im SQC konzentrieren sich auf die Qualitätskontrolle", erklärt Hans Linder, Leiter Qualität bei Rijk Zwaan. "Alle Rijk Zwaan Samen müssen hohe Qualitätsstandards erfüllen. Die Abteilungen, die in der Qualitätskontrolle eine Rolle spielen, werden alle im SQC angesiedelt sein. Die Abteilung für Saatgutgesundheit beispielsweise prüft, ob Saatgut frei von Krankheiten ist, und die Abteilung Molekularbiologie bewertet die Echtheit kommerzieller Sorten auf der Basis von DNA." Mit diesem neuen Standort erhöht Rijk Zwaan seine Kapazitäten für Wachstum, Modernisierung und den Einsatz neuer Technologien.

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.