QS: Verstärkt internationale Präsenz

Für die Teilnahme am QS-System entscheiden sich immer mehr ausländische Unternehmen.

Für die Teilnahme am QS-System entscheiden sich immer mehr ausländische Unternehmen. Bild: GABOT.

Anzeige

Immer mehr ausländische Unternehmen entscheiden sich für eine Teilnahme am QS-System. Insbesondere aus Italien, Spanien und den Niederlanden erreichen QS aktuell zahlreiche Anfragen zu einer Systemteilnahme.

Um ausländische Erzeuger, Bündler, Auditoren und Zertifi zierungsstellen noch besser über die Leistungen des QS-Systems sowie die Möglichkeiten einer Systemteilnahme zu informieren, erweitert QS sein Service- und Veranstaltungsangebot.

Im Fokus der Informationsveranstaltung in Valencia (Spanien) am 27. September 2018 wird neben allgemeinen Informationen zum QS-System insbesondere die Anerkennung der GLOBALG.A.P. Option 2-Zertifikate stehen. Für Ende 2018 ist eine Infoveranstaltung in Italien geplant.

Als weiteren Service für spanische Systempartner wird in Kürze eine spanischsprachige Version der QS-Unternehmenswebseite eingeführt. Außerdem wird die QS-Datenbank ab nächstem Jahr auch in Spanisch zur Verfügung stehen.

Um QS-Bündler und Großhändler bei der Durchführung der korrekten Probenahme zu unterstützen, führt QS im Winter 2018 und Frühjahr 2019 in den Niederlanden, Belgien, Spanien und Deutschland Schulungen zur Probenahme für das QS-Rückstandsmonitoring durch. In einem Theorie- und Praxisteil wird den Teilnehmern anschaulich und praxisnah vermittelt, worauf es bei der Beprobung von Obst und Gemüse ankommt. Zudem werden typische Fehler und potentielle Kontaminationsquellen bei der Probennahme aufgezeigt. Eine repräsentative und sachkundige Probenahme ist Grundvoraussetzung für den Erhalt korrekter Analyseergebnisse im Rückstandsmonitoring.

Der ICOP (Rotterdam, 21.-23. November 2018) zählt zu den wichtigsten internationalen Treffen der Obst- und Gemüsebranche. In diesem Jahr ist QS erstmals mit einem Informationsstand auf dem Kongress in den Niederlanden vertreten.

Ab September 2018 stellt QS in Kooperation mit dem internationalen Magazin Eurofruit das QS-System entlang der Obst- und Gemüse erzeugenden Kette vor. Eurofruit ist das führende Marketing-Magazin für frisches Obst und Gemüse in Europa. Mit einer Print-Leserschaft von 8.500 Abonnenten und einer Online-Reichweite von mehr als 63.000 Lesern erreicht das Magazin die Entscheidungsträger der Branche europaweit. (Quelle: QS-Report)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.