PRO garten & tier: Spannende Vorträge, Workshops und Start-Ups

Die PRO garten & tier verspricht spannende Vorträge, Workshops und Start-Ups.

Die neue Fachmesse PRO garten & tier findet am 20. und 21. September 2019 zum ersten Mal in der Messe Kassel statt. Bild: Sagaflor.

Anzeige

Spannende Vorträge wie „Licht: Gestern, heute und in Zukunft“, präsentiert von Matthias Karsten (Global Green Lights) oder für den Gartenbereich „Neue Trends im Einzelhandel“ (Karel De Graaf, Nifem BV) und „Gartencenterplanung aus der Sicht des Gewächshausbauers“ (Dipl.-Ing. Karl Bärlin, Rabensteiner GmbH) versprechen einen informativen Mehrwert für die Fachbesucher der PRO garten & tier.

Im Heimtierbereich appelliert unter anderem Dr. Stefan Knoop in „An die Näpfe, fertig, los!“ über die richtige Ernährung bei Übergewicht, Allergien und Organerkrankungen. Katharina Engling, Leitung Marketing Bunny Nature, zeigt, was Unternehmer „Von Tierhaltern und Influencern lernen“ können. Aquascaping-Weltmeister Adrie Baumann wird seine Gestaltungskünste live in einem Workshop präsentieren. Sowie viele hochkarätige Vorträge mehr.

Ganz auf den Fachhandel ausgerichtet sind alle Themen und Aussteller der neuen Messe. Dabei werden auch Trends in den Fokus gestellt. Ein eigener Start-Up-Bereich wurde eingerichtet, im dem sich Jungunternehmer wie WachtelGold, die Futter, Snacks und Einstreu für Wachteln und Hühner vertreiben, vorstellen. TerreUnity präsentiert torffreie, vegane Erden in plastikfreien, wiederverwendbaren Verpackungen. Aus die „Höhle der Löwen“ bekannt sind zwei weitere Start-Ups: Sanilu Clean erleichtert mit praktischen Produkten die Reinigung von Kleintierheimen. Relaxopet sorgt bei Hund und Katze für Tiefenentspannung. (Sagaflor)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.