Pfalz: Spargelstich beim QS-Systempartner

Tagespresse, Fernsehen und Rundfunk waren am 10. April 2014 vor Ort, als QS-Systempartner Christian Deyerling mit dem "offiziellen Spargelstich" die Spargelsaison in der Pfalz eröffnete.

Anzeige

Tagespresse, Fernsehen und Rundfunk waren am 10. April 2014 vor Ort, als QS Systempartner Christian Deyerling mit dem "offiziellen Spargelstich" die Spargelsaison in der Pfalz eröffnete. Als Gemüseerzeuger setzt Deyerling auf Qualitätssicherung vom Landwirt bis zur Ladentheke – darum ist ihm die Kontrolle durch das QS-Prüfsystem bei dem königlichen Gemüse besonders wichtig. Dass die hohe Qualität auch bei den Verbrauchern Thema ist und ankommt, beweist das große Interesse der Medien.

Christian Deyerling baut auf seinem Betrieb neben Spargel auch Frühkartoffeln, Kohlrabi, Erbsen und Zucchini an. QS-Systempartner ist er aus Überzeugung. Deshalb engagiert er sich in der EU-geförderte Kampagne "QS-live. Initiative Qualitätssicherung".

"QS-live" richtet sich mit Tipps und Informationen rund um die Erzeugung, den Einkauf, das Lagern und das Zubereiten von frischem Gemüse, Obst und Fleisch direkt an den Endverbraucher. Dieser erfährt mehr über das QS-Prüfsystem als vertrauenswürdiges Kontrollinstrument für Lebensmittel und weiß beim nächsten Einkauf mit Blick auf das QS-Prüfzeichen: "Qualitätssicherung vom Landwirt bis zur Ladentheke". (QS)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.