Landgard: Axel Schulz hat bei HELLWEG ausgeteilt

Schwergewichtsboxen und Veilchen – das passt wie die Faust aufs Auge! Boxlegende Axel Schulz persönlich teilte daher in vier HELLWEG Bau- und Gartenmärkten in Falkensee, Potsdam, Essen und Magdeburg die ersten Exemplare von „Axel’s Veilchen“ an Gartenfreude aus.

(v.l.): Stefanie Kaczmierski (Vertriebssupport organisierter Handel, Landgard Blumen und Pflanzen GmbH), Simon Lemmen (Vertrieb DIY, Landgard Blumen und Pflanzen GmbH), Boxlegende Axel Schulz, Markus Danielzik (Teamleiter Garten der HELLWEG Filiale Essen-Rellinghausen), Michael Koch (Marktleiter der HELLWEG Filiale Essen-Rellinghausen). Bild: Landgard.

Anzeige

Damit sorgte er zum Start in die Gartensaison in den vier Märkten für reichlich Extra-Betrieb, jede Menge strahlende Gesichter und gute Unterhaltung. Denn natürlich nahm sich der sympathische ehemalige Boxprofi nicht nur die Zeit, die ersten Pflanzenprodukte seiner neuen Lizenzlinie an den Mann oder die Frau zu bringen. Er ließ es sich auch nicht nehmen, seine Fans mit reichlich Fotos und Autogrammen zu versorgen. Bei den vier Auftaktevents erwarteten grüne Produkte in den Sortimenten „Ring frei für Axels Champions“ und „Axels Grill-Grünzeug“ zusammen mit dem beliebten ehemaligen Schwergewichtsboxer die Kunden. Auch heute ist Axel Schulz noch einer der prominentesten deutschen Profiboxer und begeistert mit seinem schlagfertigen und witzigen Auftreten nach seiner aktiven Sportlerzeit die Massen als Moderator und Kommentator im Sport und in den Medien. Daneben ist er mittlerweile auch erfolgreich als Unternehmer tätig, z.B. mit einem Grill- und Snacksortiment und- ganz neu – eben auch mit Blumen und Pflanzen. Den HELLWEG Besuchern verriet Axel Schulz daher unter anderem auch seinen persönlichen Lucky Punch für den perfekten Grillgenuss.

Aufgrund des großen Anklangs, den die neue Landgard Lizenzkooperation mit dem beliebten Sportler schon bei der Premiere auf den großen Branchenmessen gefunden hatte, hat Landgard zum Saisonstart das Produktportfolio noch einmal erweitert. Ab sofort können sich Pflanzen- und Boxfans nicht nur die ersten Axels Veilchen (mit dem Spruch „Da blüht Dir wat!“), sondern auch Axel’s Grill-Gemüse (Auberginen, Paprika, Peperoni, Tomaten) Axel’s Grill-Kräuter (Basilikum, Rosmarin, Majoran, Oregano, Zwergcurry, Strauchbasilikum), Axels Blaue Flecken (Blaubeeren), Axels Ohrfeige (Feige), Axels Glockenblume („Jetzt gibt es eins auf die Glocke!“), Axels Hortensien („Axels geballte Faust“) und Axels Petunien („Lässt dich Sterne sehen!“) mit dem unverwechselbaren Konterfei des bekannten ehemaligen Profiboxers im Comic-Stil in den Garten oder auf den Balkon holen. Und das nicht nur zu den vier Events, sondern auch im weiteren Jahresverlauf. Denn die bundesweiten Meet- & Greet-Events geben nur den Startschuss für den weiteren Verkauf von Axel Schulz-Produkten beim Kunden HELLWEG.

„Wir haben uns sehr gefreut, Axel Schulz in unseren Märkten begrüßen zu dürfen und unseren Kunden die Möglichkeit zu einem exklusiven Meet & Greet geben zu können. Mit seiner bodenständigen und authentischen Art ist er sowohl bei den Teams in den Märkten als auch bei den zahlreich erschienenen Kunden richtig gut angekommen. Die Events waren rundum gelungen!“, so Catherina Tamler, HELLWEG Sprecherin. (Landgard)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.