HELLWEG: Große Eröffnungsfeiern

Die HELLWEG Bau- und Gartenmärkte in Arnstadt und Dorsten starten nach Umbau und Erweiterung in den Frühling.

Die HELLWEG Teams in Arnstadt und Dorsten freuen sich auf die große Eröffnungsfeier mit Einweihung des neuen Gartenmarktes am 15. April (im Bild: HELLWEG Team Dorsten). Bild: HELLWEG.

Anzeige

Pünktlich zur neuen Saison feiern die HELLWEG Bau- und Gartenmärkte in Arnstadt (Ichtershäuser Straße 51) und in Dorsten (Halterner Straße 45) nach Komplettumbau große Neueröffnung. Arnstadt bietet jetzt auf fast 7.000 Quadratmetern Verkaufsfläche ein erweitertes Sortiment und großzügige Präsentationsflächen. Der Markt in Dorsten wurde auf rund 8.500 Quadratmeter Verkaufsfläche vergrößert. In Dorsten haben sparsame LED-Leuchten die konventionelle Decken- und Regalbeleuchtungstechnik abgelöst und senken den Energieverbrauch um über 35%.

Beide Märkte haben einen attraktiven neuen Gartenmarkt mit separater Kalthalle sowie Freilager erhalten. „Alle Hobbygärtner und Gartenfreunde kommen bei der riesigen Auswahl an Pflanzen für Haus und Garten in geprüfter Top-Qualität voll auf Ihre Kosten“, so HELLWEG Sprecherin Catherina Tamler. Die Gartenmärkte bieten natürlich auch die neuesten Garten- und Balkonmöbel, Grillgeräte, hochwertige Gartentechnik und das passende Zubehör. Im großzügigen Außenbereich finden die Kunden Baumschulware und Baustoffe für die Gartengestaltung. Die HELLWEG Teams beraten gerne und helfen den Kunden bei der Planung.

HELLWEG setzt auf Qualität, Service und gute Beratung. Den Kunden werden in Arnstadt und Dorsten zahlreiche nützliche Serviceleistungen angeboten – vom Finanzkauf über den millimetergenauen Holzzuschnitt bis zum Schlüsseldienst. Die Werkzeugvermietung ermöglicht es, nur kurzfristig benötigte Werkzeuge und Maschinen, ganz unkompliziert auszuleihen. Besonders praktisch ist auch der neue Onlineservice. HELLWEG Kunden können sich online unter hellweg.de bestellte Artikel jetzt nicht nur nach Hause liefern lassen, sondern alternativ auch zwei Stunden nach Bestellung im Markt abholen. Die HELLWEG Kundenkarte sichert einen Bonus von bis zu 10% und viele weitere Vorteile. Der Miettransporter ist für Inhaber der Kundenkarte ab einem Einkaufswert von 100 Euro sogar für zwei Stunden und fünfzig Kilometer gratis. (HELLWEG)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.