Heinje: Sonya Kraus (ver)führt im Online-Shop

Ein völlig neues Konzept fährt die Baumschule Diderk Heinje mit ihrer virtuellen 360°-Hausmesse.

Ab 30. November heißt Sonya Kraus alle Besucher der virtuellen Hausmesse herzlich willkommen. Bild: Baumschule Heinje.

Anzeige

„Wir möchten unseren Kunden mehr bieten als nur einen virtuellen Katalog,“ erläutert Sebastian Heinje seinen Ansatz. „Der Besuch unserer virtuellen Messe soll zu einem informativen und unterhaltsamen Rundgang werden.“ Deshalb hat er sich die bekannte Fernsehmoderatorin Sonya Kraus in die Baumschule nach Jeddeloh geholt und ist mit ihr durch seine Pflanzenshow spaziert.

In rund 30 verschiedenen Bereichen der Hausmesse unterhält sich Sonya Kraus mit verschiedenen Heinje-Mitarbeitern und befragt sie zu den einzelnen Warengruppen. Rosen, Koniferen, besondere Laubgehölze, Rhododendron mit den HappyDendron®, Lucky Berry®, es gibt viel zu erzählen über das rund 4.000 Arten und Sorten umfassende Heinje-Sortiment. „Sonya Kraus hat es mit ihrer unkomplizierten Art sehr gut geschafft, unsere Mitarbeiter anzusprechen und ihnen die gewünschten Informationen zu entlocken,“ freut sich Heinje. Ohne Scheu stellten sie sich der Kamera und plauderten über Terrassen-Stämmchen, Bloombux®, Three Sisters®, Magnolien, die Hortensien-Vielfalt oder die wichtigen Neuheiten der Saison.

Bei den Interviews kommen auch die verkaufstechnischen Dinge nicht zu kurz. Eingebunden in die Informationen sind Angaben zu speziellen Angeboten bei der Abnahme von kompletten CC-Karren oder mit verschiedenen Lagen bestückten Karren. Heinje verspricht sich von diesem innovativen Vorgehen natürlich ein größeres Interesse und mehr Spaß beim Einkaufen für seine. „Wir wollen mit diesem Infotainment-Angebot auch die Kunden für den Shop zu gewinnen, die dieser Einkaufsmöglichkeit bisher eher zurückhaltend gegenüber stehen. Kompakte, unterhaltsame Infos für die Kaufentscheidung, das ist unser neuer Weg.“

Ende November wird die virtuelle Hausmesse über die Heinje Website für Kunden und Interessenten geöffnet. Der 360°-Blick schweift durch die tatsächlich in der Baumschule aufgebauten Pflanzenshow. Nach Anklicken des Willkommen-Icon begrüßen Sonya Kraus und Sebastian Heinje die Gäste, geben erste Infos und laden zum Bummel ein. In jedem der Sortimentsbereiche ist neben den Pflanzenangeboten auch der Sonya-Icon zu finden. Wie bei einem Adventskalender öffnet ein Klick das Türchen und das Video mit dem Mitarbeitergespräch läuft ab, Sonya Kraus in voller Aktion. Angehängt an den Info-Teil sind Bestellmöglichkeiten, um den Rundgang effektiv und informativ zu gestalten.

Ab 30. November heißt Sonya Kraus alle Besucher der virtuellen Hausmesse herzlich willkommen. Der Rundgang ist unter www.heinje.de nur einen Klick entfernt. Wer trotzdem noch unsicher ist, kann sich an seinen Heinje Kundenberater wenden, der hilft ganz bestimmt sehr gerne. (Baumschule Heinje)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.