Groß Mackenstedt: Diebe in Dortmund festgenommen

Nach Einbruchdiebstahl in Groß Mackenstedt wurde vier Tatverdächtige in Dortmund festgenommen.

Nach Einbruchdiebstahl in Groß Mackenstedt wurde vier Tatverdächtige in Dortmund festgenommen. Bild: GABOT.

Anzeige

Einbruch in Gartencenter; Vier Tatverdächtige in Dortmund festgenommen In der Nacht von Montag auf Dienstag, in der Zeit von 20.00 - 08.00 Uhr, drangen unbekannte Täter gewaltsam in ein Bauhaus in Groß Mackenstedt ein. Im Inneren wurde zielgerichtet Zubehör für Gartengeräte (u.a. Akkus, Ladegeräte und Sägeketten) entwendet. Der Wert des Diebesgutes betrug etwa 8000 Euro. Die Täter konnten unerkannt flüchten. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle am Dienstagnachmittag durch die Dortmunder Polizei, wurde ein PKW mit vier Insassen angehalten. Im Rahmen der Kontrolle wurden im PKW Akkus, Ladegräte und Sägeketten aufgefunden. Die Insassen machten unterschiedliche und nicht glaubhafte Angaben zur Herkunft der Gegenstände. Im Zuge polizeilicher Ermittlungen konnte ein Bezug zur Erlangungstat in Groß Mackenstedt hergestellt werden. Die Tatverdächtigen wurden in Dortmund festgenommen und dort dem zuständigen Haftrichter vorgeführt. (Pol-DH)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.