FLL: Mitgliederversammlung 2020

Die diesjährige FLL-Mitgliederversammlung am 11.03.2020 fand an der Spree in Berlin statt.

Die für eine weitere Amtsperiode wiedergewählten Präsidiumsmitglieder von links nach rechts: Gerald Jungjohann, Hartmut Weimann, Prof. Martin Thieme-Hack, FLL-Präsident Prof. Ulrich Kias, Jürgen Eppel (nicht im Bild Prof. Dr. Yvonne-Christin Bartel) Bild: FLL.

Anzeige

Die diesjährige FLL-Mitgliederversammlung am 11.03.2020 fand nicht wie gewohnt am Rhein in Bonn, sondern an der Spree in Berlin statt. Der FLL-Präsident Prof. Ulrich Kias und der Geschäftsführer Jürgen Rohrbach gaben den Mitgliedern einen umfassenden Überblick über die Tätigkeiten der FLL im zurückliegenden Jahr 2019 und die Planungen für 2020. Der Jahresabschluss 2019 und der Haushalt für 2020 wurde von den anwesenden FLL-Mitgliedern verabschiedet.

Zudem wurden in fünf Wahldurchgängen Prof. Martin Thieme-Hack (1. Vizeprä-sident), Gerald Jungjohann (BGL; Beisitzer), Prof. Dr. Yvonne-Christin Bartel (Beisitzerin), Hartmut Weimann (ZVG; Beisitzer) und Jürgen Eppel (Beisitzer) einstimmig für eine nächste Amtsperiode im FLL-Präsidium wiedergewählt.

Neben den satzungsgemäßen Geschäften der Mitgliederversammlung präsentierte Jens Spanjer, Präsident der DGGL, in seinem Vortrag zum Thema "Parks im Klimawandel" eindrücklich Beispiele,vor welchen Herausforderungen die Branche aufgrund klimatischer Veränderung steht.

Zum Abschluss wurden im Rahmen der Mitgliederversammlung noch zwei besondere Menschen aus den Reihen der FLL geehrt. Thomas Amtage erhielt für seine engagierte Unterstützung bei allen Baumthemen der FLL und die Übernahme der Leitung des neuen AK Baumschutzfachliche Baubegleitung den Strauß des Präsidenten.

Bernd Krupka wurde bereits 2019 von der Mitgliederversammlung zum Ehrenmitglied ernannt und konnte nun in diesem Jahr die Ehrung persönlich entgegennehmen. Die FLL hat Krupkaden erfolgreichen Abschluss verschiedener Regelwerke zu verdanken. So hat erden Regelwerksausschuss (RWA)Begrünbare Flächenbefestigungen geleitet, über viele Jahre den RWA Dachbegrünung fachlich unterstützt und viele andere Themen mit auf den Weg gebracht.

Die Mitgliederversammlung bot den teilnehmenden FLL-Mitgliedern darüber hinaus die Möglichkeit, den neuen Geschäftsführer der FLL, Adalbert von der Osten,vorab kennenzulernen. Von der Osten nahmam 01.04.2020 seine Tätigkeit bei der FLL auf und gemeinsam mit Jürgen Rohrbach bis zu dessen Eintritt in den Ruhestand im September diesen Jahres die Geschäfte leiten.

An dieser Stelle ein Hinweis auf einen neuen Service: Prof. Kias hat seinen Bericht des Präsidenten anschließend per Video aufgezeichnet, sodass die Möglichkeit besteht, diesen Bericht auch digital zur Kenntnis zu nehmen. (FLL)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.