Fleuroselect: Begeistert von Benarys Flower Power

"Ein Familientreffen!", so beschrieben viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Fleuroselect-Mitgliederversammlung 2019.

Familientreffen in Kassel. Bild: Fleuroselect.

Anzeige

Rund 100 Delegierte aus 16 Ländern versammelten sich vom 2.bis 4.Juli in Kassel zu ihrer Jahreshauptversammlung und um sich mit Freunden und Kollegen aus aller Welt zu treffen. Im Nachgang des 175-jährigen Firmenjubiläums von Benary war das Unternehmen diesjähriger Gastgeber des Events.

Bekanntentreffen und Blütenfest

Am 10. Juli gab Benary-Geschäftsführer Matthias Redlefsen einige wertvolle Einblicke in die deutsche Zierpflanzenindustrie. Die deutsche Pro Kopf-Ausgaben für Blumen und Zierpflanzen zählen zu den höchsten weltweit, führte er aus. Das sei einerseits der deutschen Kultur und Tradition geschuldet, wie der üppig blühenden Bepflanzung von Balkonen, erläuterte Redlefsen. Andererseits aber auch der deutschen Trauerkultur: üppiger Blumenschmuck schmücken hier die Gräber, statt trostloser Steinplatten. Allerdings seien in der Wertschöpfungskette für Blumen und Zierpflanzen in Deutschland die Züchter nur unter-proportional am Branchenertrag beteiligt, erläuterte Redlefsen weiter. Er schloss mit den Worten: "Züchter werden Mut und Kreativität benötigen, um ihre Zukunft wirtschaftlich erfolgreich zu gestalten."

Klaudia Benary-Redlefsen, Familienmitglied in sechster Generation und zusammen mit ihrem Cousin, Ernst-Günter Benary, derzeitige Inhaberin des Familienunternehmens, gab den Fleuroselect-Mitgliedern einen spannenden Überblick über die vielseitige Geschichte der Gärtner- und Unternehmerfamilie Benary. Daraus stach besonders jene Geschichte ihres Großvaters Fritz Benary hervor. Er verließ Erfurt und gründete dann das spätere Erfolgsunternehmen im Westen neu. Heute verkauft Benary über 10 Mrd. Blumensamen pro Jahr, bei einer Exportquote von 90%. Seinen Umsatz hat Benary im Laufe der letzten dreizehn Jahre verdoppelt.

Clover Seed tritt Fleuroselect bei

Die Versammlung hat Clover Seed, Hong Kong, als ihr neues Mitglied aufgenommen. Zusätzlich zu seinem Im- und Export von Saatgut, leistet Clover Seeds den Vertragsanbau von Gemüse- und Blumensaatgut für chinesische Firmen. Die Forschungsabteilung von Clover Seeds fokussiert auf Themen der Pflanzenpathologie sowie auf die Entwicklung von Markern in der Pflanzenzüchtung.

Benary bewies Flower Power

Die Fleuroselect-Mitglieder verbrachten einen Tag bei Benary in Hannoversch Münden. Dort besuchten die Delegierten die extensiven Feldversuche des Unternehmens die andeuten, wie breit gefächert das Benary-Sortiment ist. Die Beete waren allesamt sehr ästhetisch angelegt, die Sorten standen Top da - eine höchst beeindruckende Leistung, die alle Besucher sehr begeisterte. Ebenfalls dort aufgepflanzt: alle Fleuroselect Neueinreichungen im Vergleich und die komplette aktuelle Fleuroselect Gewinnersichtung. Die Juroren des Fleuroselect Neuheiten-Wettbewerbs begutachteten alle Einreichungen intensiv, verglichen sie dabei mit den im Markt bereits existierenden Sorten und tauschten sich über ihre spezifischen Eindrücke intensiv untereinander aus.

Goldmedaillen

Höhepunkt der Veranstaltung war das Gala-Dinner in der Kasseler Alten Brüderkirche am Abend des 11. Juli, bei dem alljährlich traditionell die Goldmedaillen des jüngsten Fleuroselect-Neuheitenwettbewerbs übergeben werden. Drei Sorten stachen aus den Sichtungen im vergangenen Jahr besonders hervor und übertrafen alle Wettbewerbssorten deutlich an Schönheit, Innovationskraft und Gartenleistung. Dafür erhielten sie von den Juroren die Fleuroselect Goldmedaille 2020. Jean-François Ignasse, Verkaufsleiter Europa bei PanAmerican Seed, PanAmerican Seed-Präsidentin Anne Leventry sowie Ruud Brinkkemper, General Manager PanAmerican Seed Europe, bekamen die Goldmedaille für Leucanthemum superbum Madonna übergeben. Irma Jansen, Account- und Produktmanagerin Home Gardening bei Takii Europe erhielt die Fleuroselect Goldmedaille 2020 für Tropaeolum minus Baby Rose. Weil der Züchter aus dem Hause Van Hemert Seeds, Rob van der Voort, an der Veranstaltung nicht teilnehmen konnte, nahmen an seiner Stelle Fleuroselect-President Karol Pawlak und Fleuroselect Marketing & Communications-Managerin Ann Jennen seine Medaille für Silene pendula Sibella Carmine in Empfang.

Ehrenmitglieder

Nach Übergabe der Goldmedaillen 2020 setzte das Programm mit der Bekanntgabe zweier neuer Fleuroselect-Ehrenmitglieder fort: Jacques de Vroomen, ehemaliger Eigentümer von Muller Seeds und Jean-François Ignasse, Verkaufsleiter Europa bei PanAmerican Seed. Nach einer Strukturkrise 2007, hat Jacques de Vroomen die Finanzen von Fleuroselect neu aufgestellt und darüber hinaus die Buchhaltung der Organisation während den letzten 12 Jahre intensiv begleitet. Er formte die Vereinigung zu der finanzstarken Organisation, die sie heute ist. Jean-François Ignasse hat die Fleuroselect-Wettbewerbe durch Einreichung immer wieder einer Fülle neuer Sorten tatkräftig unterstützt. Desgleichen als Interims-Präsident nach dem plötzlichen Tod von Herman Hamer. Sowohl Jacques de Vroomen als auch Jean-François Ignasse wurde eine Urkunde und ein Anstecker überreicht - zusammen mit der lebenslänglich geltenden Einladung auf alle Jahres-Mitgliederversammlungen von Fleuroselect.

2020 - Amsterdam

Der Abend endete mit einer Einladung zur Jahres-Mitgliederversammlung im kommenden Jahr, vom 30.6. bis 2.7.2020 in Amsterdam. Zentrales Thema wird dann das 50-jährige Jubiläum von Fleuroselect sein. (Fleuroselect)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.