FDF: Floristmeisterklasse 2020 vor dem Abschluss

Die Floristmeisterklasse 2020 bereitet sich im FloristPark in Gelsenkirchen auf die Abschlussprüfung vor.

Elf Gelsenkirchener Floristmeisterschülerinnen bereiten sich derzeit auf ihre Abschlussprüfung im FloristPark vor. Bild: FDF.

Anzeige

Elf Anwärterinnen auf den Floristmeisterbrief bereiten sich derzeit auf ihre Abschlussprüfung vor einem Prüfungsausschuss der IHK Nord Westfalen vor. Die praktische Prüfung findet am 11. September in der Bildungsstätte FloristPark International in Gelsenkirchen statt. Corona-bedingt wird die Meister-Feier in diesem Jahr kleiner als sonst stattfinden. Ursula Wegener, welche die angehenden Floristmeisterinnen auf den großen Praxis-Test vorbereitet, ist zuversichtlich, dass ihre Klasse mit guten Voraussetzungen in diese Prüfung geht. Leider können die Werkstücke in diesem Jahr nicht in einer großen Floristik-Ausstellung für die Öffentilchkeit präsentiert werden. Diese öffentlichen Präsentationen haben in der Vergangenheit immer viele Interessierte angezogen und für Floristik und blumiges Handwerk begeistert. Die meisterlichen Werkstücke werden fotografiert und anschleßend in der Fachpresse und den sozialen Netzwerken vorgestellt. (FDF)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.