FDF-Bayern: Große Ehre für Ines Senft

Große Ehre für die Floristin und WorldSkills-Teilnehmerin Ines Senft in Berlin.

Bild: Frank Erpinar.

Anzeige

Die deutsche WorldSkills Teilnehmerin und Floristin Ines Senft aus Bayern war am 2.12.2019 zusammen mit dem gesamten WorldSkills Deutschland-Team zu einem Empfang im Bundeskanzleramt eingeladen. Dabei konnte sie als Vertreterin des Berufes „Florist“ einen Strauß für Dr. Angela Merkel binden, und ihn vor Ort persönlich an die Bundeskanzlerin überreichen.

Ines Senft absolvierte ihre Ausbildung im FDF Mitgliedsbetrieb Katharina Schumm in Bamberg, und schloss im Sommer 2019 mit der besten Kammerprüfung ab. Derzeit arbeitet sie bei FDF Mitgliedsbetrieb Blumen Lechner in Höchstadt a. d. Aisch. Bei den WorldSkills Kasan im Sommer belegte Ines Senft in einem Feld von 23 Teilnehmern einen hervorragenden siebten Platz. (FDF)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.