FDF Bayern: Geschäftsführung neu besetzt

Der Fachverband Deutscher Floristen LV Bayern e.V. hat die Geschäftsführung neu besetzt.

Roland Maierhofer ist neuer Geschäftsführer des Fachverband Deutscher Floristen LV Bayern e.V. Bild: FDF.

Anzeige

Roland Maierhofer (44) hat zum 01.02.2020 die Stelle des Geschäftsführers im FDF Landesverband Bayern übernommen, nachdem die ehemalige Geschäftsführerin Barbara Storb im vergangenen Jahr in den Ruhestand verabschiedet wurde.

Seit Oktober 2017 ist Roland Maierhofer in der Geschäftsstelle des FDF tätig. Dort war er zunächst für die Finanzen zuständig und arbeitete sich während dieser Zeit in die Branche ein. Den FDF-Change-Prozess, wie z.B. die Entwicklungen durch den Schlossverkauf, Umzug und Neustrukturierung der letzten Jahre, hat er mit seiner ruhigen und sachlichen Art erfolgreich mit begleitet.

Der studierte Betriebswirt verfügt über langjährige Erfahrung im Management, unter anderem viele Jahre bei der EnBW in Stuttgart. In seinen Positionen hatte er verschiedene Führungsaufgaben in kaufmännischen und administrativen Tätigkeiten zu verantworten. Roland Maierhofer ist verheiratet und hat 2 Kinder. (FDF)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.