Dutch Lily Days: Erste Lilien in Sicht

Zum 10. Jubiläum der Dutch Lily Days vom 7. bis 10. Juni 2022, öffnen zahlreiche Betriebe ihre Pforten.

Die Dutch Lily Days ziehen jährlich Tausende von Besuchern aus nah und fern an. Bild: Dutch Lily Days.

Anzeige

Vom 7. bis 10. Juni 2022 öffnen die 13 Teilnehmer der Dutch Lily Days ihre Türen. Die Veranstaltung wird in diesem Jahr zum 10. Mal organisiert, was die Inspiration war, dem Logo und dem Erscheinungsbild des internationalen 4-tägigen Lilienfestes einen neuen, frischen Look zu geben. Aufgrund von Covid-19 wurde das 10-jährige Jubiläum auf 2022 verschoben.

Die Dutch Lily Days ziehen jährlich Tausende von Besuchern aus nah und fern an, und die Veranstaltung erfreut sich zweifellos eines wachsenden Interesses an ihrem Angebot. Es scheint, dass jetzt, da die weltweiten Reisebeschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie nachlassen, Reisen in die Niederlande wieder möglich werden.

Entwicklungen

Während die logistischen Verzögerungen und die Transport- und Energiekosten sprunghaft ansteigen, erleben die Erzeuger in aller Welt einen Anstieg der Blumenpreise. Da die meisten Reisebeschränkungen gelockert werden, ist es nach 2,5 Jahren wieder möglich, persönlich mit Geschäftspartnern zu sprechen. Bestimmte Länder in Asien sind immer noch nicht leicht zu erreichen, aber die Hoffnung wächst. Auch der Handel mit Lilienzwiebeln nach Taiwan scheint sich nach dem Wegfall des Exportstopps etwas zu erholen.

Die ersten Lilien in Sicht

Die Anpflanzung der ersten Partien ist abgeschlossen, und die Pflanzen beginnen sich zu zeigen, und es sieht bereits gut aus! Zurzeit werden die letzten Partien gepflanzt, so dass vom 7. bis 10. Juni 2022 ein Gewächshaus voller prächtiger Lilien blühen wird.

Teilnehmer

Dreizehn Teilnehmer des Landes starten gleichzeitig ihre Teilnahme an den Dutch Lily Days. Die Veranstaltung für Fachkollegen findet statt bei P. Aker, Van den Bos Flowerbulbs, Bot Flowerbulbs, De Jong Lelies, Lily Company, Onings Holland, C. Steenvoorden, GAV's Lilies, Gebr. Vletter & Den Haan, VWS Flowerbulbs, World Breeding, Zabo Plant und Royal Van Zanten. Weitere Informationen finden Sie unter www.dutchlilydays.com. (Dutch Lily Days)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.