NL: Dutch Lily Days auf 2022 verschoben

Obwohl es Licht am Ende des Tunnels mit den Corona-Beschränkungen zu geben scheint, haben die Organisatoren der Dutch Lily Days beschlossen, die 10. Auflage trotzdem auf 2022 zu verschieben.

Die Dutch Lily Days finden erst wieder im Jahr 2022 statt. Bild: GABOT.

Anzeige

Die 14 an den Dutch Lily Days teilnehmenden Lilienzwiebel-Export- und Züchtungsunternehmen haben diese Entscheidung aufgrund der internationalen Reisebeschränkungen und anderer noch geltender Maßnahmen getroffen.

Jedes Jahr ziehen die Dutch Lily Days viele Besucher aus dem In- und Ausland an, und die Veranstaltung erfreut sich eines wachsenden Interesses an ihrem Angebot. Die Besucher erhalten einen guten Überblick darüber, was die niederländischen Lilienerzeuger und Exporteure anbieten können und woran sie arbeiten. Natürlich werden alle Unternehmen auch 2021 ihr Sortiment weiter entwickeln und vermarkten.

Trends und Entwicklungen

Interessierte sind herzlich eingeladen, im Juni 2022 das Sortiment zu durchstöbern, neue Trends und Entwicklungen zu diskutieren und Gedanken über die Zukunft der Lilienproduktion auszutauschen. Und genau wie in den vergangenen Jahren werden die Dutch Lily Days wieder die Bühne für die Vorstellung von Innovationen sein. Mit anderen Worten: Es wird eine spannende Veranstaltung und ein absolutes Muss für alle, die sich mit der Lilienproduktion beschäftigen. Die Vorbereitungen für diese besondere Jubiläumsveranstaltung haben im Hintergrund bereits begonnen. (Dutch Lily Days)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.