Dümmen Orange und Jan Spek Rozen: Internationale Zusammenarbeit

Für die Partnerschaft zwischen Olij Breeding BV und Jan Spek Rozen wurde vor kurzem eine vertragliche Verlängerung unterzeichnet. Durch die Integration der Olij Breeding BV in die Dümmen Orange Gruppe, entsteht so bei einer Reihe von Punkten eine noch umfangreichere Zusammenarbeit.

V.l.n.r.: Erik Spek, Elsa Spek, Philippe Veys, Harry Kloppenburg und Ingrid Kloppenburg.

Anzeige

Für die Partnerschaft zwischen Olij Breeding BV und Jan Spek Rozen wurde vor kurzem eine vertragliche Verlängerung unterzeichnet. Durch die Integration der Olij Breeding BV in die Dümmen Orange Gruppe, entsteht so bei einer Reihe von Punkten eine noch umfangreichere Zusammenarbeit.

Dies beinhaltet, dass Dümmen Orange ab sofort als Vertretung für Äthiopien, Kenia, Kolumbien, Polen, Ruanda, Südafrika, Tansania, Uganda, Sambia und Simbabwe agiert. Darüber hinaus wurde vereinbart, dass Dümmen Orange in einer Reihe anderer Länder weltweit als Vertriebsgesellschaft für Jan Spek Rozen fungiert.

Erik Spek, Hauptgeschäftsführer von Jan Spek Rozen: „Der internationale Charakter von Dümmen Orange ermöglicht uns den Zugang zu einem großen Netzwerk mit viel Potenzial. Wir sind sehr froh über die neue Art der Zusammenarbeit und haben große Erwartungen im Hinblick auf die Zukunft.”

Wichtige Ausgangspunkte für die Kooperation sind die Kontinuität der Dienstleistungen in Richtung der Kunden und die Optimierung der Produktionsbedingungen. Das Green Care Programm von Dümmen Orange wird an den Produktionsstandorten umgesetzt um sicherzustellen, dass die Pflanzen unter optimalen Bedingungen kultiviert werden.

Philippe Veys, Global Product Manager Rose von Dümmen Orange: „Das Sortiment von Jan Spek Rozen ist für uns und unsere Kunden von großem Wert. Dies bietet beiden Unternehmen Chancen, die Qualität und die Verlässlichkeit in der Produktion weiter zu verbessern und auszubauen. Unser Wissen im Hinblick auf unterschiedliche Märkte, in Kombination mit unserer Infrastruktur an verschiedenen Standorten, wird dafür sorgen, dass unsere Kunden von dieser Kooperation noch stärker profitieren können. “

In den nächsten Monaten wird daran gearbeitet, das Sortiment auf den Markt zu bringen und die Kunden über die Möglichkeiten, die wir anbieten, zu informieren. Das Sortiment von Jan Spek Rozen wird in die Marketingaktivitäten von Dümmen Orange integriert und damit in Bezug auf die Kundenansprache gut positioniert.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.