Bundestag: Grüne fragen nach Wirkstoffen für Pflanzenschutzmittel

Die Datenbank zu Pflanzenschutzmittelwirkstoffen der EU-Kommission weist aktuell 483 genehmigte Wirkstoffe aus.

Die Datenbank zu Pflanzenschutzmittelwirkstoffen der EU-Kommission weist aktuell 483 genehmigte Wirkstoffe aus. Bild: GABOT.

Anzeige

Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen hervor, die Reformbedarf beim Zulassungsverfahren von Pestiziden im Zusammenspiel zwischen der EU-Ebene und den EU-Mitgliedländern sehen. Weiter heißt es, dass nach Angaben des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) mit Stand vom 23. Dezember 2018 insgesamt 880 Pflanzenschutzmittel in Deutschland zugelassen sein. Die Zulassung von 100 dieser Pflanzenschutzmittel sei mindestens einmal gemäß Artikel 43 Absatz 6 der Verordnung (EG) Nr. 1107/2009 verlängert worden, weil die Bearbeitung des nach Artikel 43 Absätze 1 und 2 gestellten Antrages auf Erneuerung der Zulassung nicht abgeschlossen worden sei. Das BVL habe zudem die Zulassungen von 25 glyphosathaltigen Pflanzenschutzmitteln, für die Anträge auf eine Erneuerung der Zulassungen vorliegen würden, auf Basis von Artikel 43 Absatz 6 der Verordnung (EG) Nr. 1107/2009 bis zum 15. Dezember 2019 verlängert. (Quelle:hib/EIS)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.