Bloombux: Lifestyle für Terrasse und Beet

Als absolut trendige Pflanze sieht die INKARHO ihre Neuheit Bloombux an. Dieses Produkt "Designed by INKARHO" passt zu jungen Menschen mit Lifestyle geprägten Terrassen oder Gärten in Stadt und Land. Und genauso wird dieser wurzelechte INKARHO-Rhododendron auch in Szene gesetzt.

Anzeige

Als absolut trendige Pflanze sieht die INKARHO ihre Neuheit Bloombux an. Dieses Produkt „Designed by INKARHO“ passt zu jungen Menschen mit Lifestyle geprägten Terrassen oder Gärten in Stadt und Land. Und genauso wird dieser wurzelechte INKARHO-Rhododendron auch in Szene gesetzt.

„Bloombux ist ein Glücksfall, weil wir Gartencenter-Kunden eine Alternative oder Ergänzung zum Buxus-Angebot bieten können. Nun haben wir neben Ilex crenata eine absolute Neuheit, die eigentlich alle Eigenschaften des Buxus hat und zusätzlich Ende Mai/Anfang Juni seine üppige zartrosa Blütenpracht entfaltet“, unterstreicht Geschäftsführer Ralf Lüttmann. 

Bloombux sieht mit und ohne Blüten gut aus, ist bienenfreundlich und pflegeleicht. Er macht sich gut im kleinsten Gärtchen am Stadthaus oder auf der Dachterrasse, funktioniert aber genauso gut als Beeteinfassung im Bauerngarten. 

Bloombux ist einfach eine „Hammerpflanze“. Sie bringt alles mit, was eine pflegeleichte Gartenpflanze braucht. Sie ist absolut gesund, sehr winterhart (- 24 Grad getestet) und sehr schnittverträglich. Beim Pflanzen an sonnigen bis halbschattigen Standorten ist nur die gartenübliche Bodenvorbereitung nötig. Alle Bloombux stehen in einem schwarzen, bedrucktem Topf und sind mit einem auffälligen Etikett gekennzeichnet Zunächst kommen die Pflanzen im 2- und 5-Liter-Container in den Handel.

Prospekte für die Verbraucherinformation zeigen den blühenden Bloombux im Garten oder auch im Kübel. Eine breit angelegte Verbraucherkampagne mit eigener Homepage stellt Bloombux in Hobbyzeitschriften vor. Die Präsentationsfläche im Gartencenter kann mit Bannern, Roll-ups oder Plakaten noch hervorgehoben werden. 

Die entspannte junge Frau darauf vermittelt in Verbindung mit dem „Bloombux“ den Eindruck von Zufriedenheit und Wohlbefinden. Nichts erinnert an das eher hausbackene Image, das aus Sicht vieler Verbraucher den Rhododendron anhaftet. Klein, knuffig und trotzdem elegant, so hat sich der Rhododendron ein Stück weit neu erfunden. 

Weitere Infos unter www.bloombux.de

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.