Bildung und Begegnung: Weiterbilden im Gartenbau

Die Bildungsstätte Gartenbau stellt ihr Seminarprogramm für März und April vor.

Die Bildungsstätte Gartenbau stellt ihr Seminarprogramm für März und April vor.

Anzeige

Die Bildungsstätte Gartenbau in Grünberg ist die zentrale Weiterbildungseinrichtung des gärtnerischen Berufstandes. Der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) verweist auf das aktuelle Programm für die Monate März und April mit Seminaren und Tagungen für den Gartenbau, Garten- und Landschaftsbau, für Floristen, Gartenplaner und Landschaftsarchitekten.

Ein wichtiges Thema im Gartenbau wird im Seminar „Moderne Bewässerungstechnik für Privatgärten und öffentliche Freiflächen“ vom 21 bis 23. März 2019 besprochen. Geraten die Pflanzen durch mangelnde Bodenfeuchte wie beispielsweise im letzten Sommer unter Trockenstress, so hat dies oft fatale Folgen. Das Seminar informiert über Planungsgrundlagen von Bewässerungsanlagen, aktuelle Produkte und Materialien.

Vom 23. bis 24. April 2019 finden die „7. Grünpflegetagen“ in Grünberg statt. Unter Zusammenarbeit mit dem Magazin FLÄCHENMANAGER gibt das Seminar Einblicke in praktische Themen. In einer Praxisvorführung werden u.a. Maschinen und Geräte gezeigt, die eine Regeneration von Rasenflächen begünstigen. Aber auch „Digitales Management“ und „Krankheiten und Schädlinge an (Groß)-Bäumen“ gehören zu den diesjährigen Themen.

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.